Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jung Chang

Kaiserinwitwe Cixi

Die Konkubine, die Chinas Weg in die Moderne ebnete

Originaltitel: Empress Dowager Cixi
Originalverlag: Knopf
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer

Hardcover mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-89667-418-0
€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 34,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blessing

Erscheinungstermin: 22. September 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Jung  Chang - Kaiserinwitwe Cixi
 
 
 

KAISERINWITWE CIXI

Die Konkubine, die Chinas Weg in die Moderne ebnete

 
 

Kaiserinwitwe Cixi (1835–1908) ist die bedeutendste Frau in der chinesischen Geschichte. Das Mädchen aus einfachen Verhältnissen wird als Konkubine für den chinesischen Kaiser ausgewählt, sie bekommt einen Sohn und übernimmt 1861 nach des Kaisers Tod selbst die Regierungsgeschäfte. Fast ein halbes Jahrhundert lang wird Cixi die Geschicke des Reichs lenken, sich als Schlüsselfigur einer Zeitenwende im Reich der Dynastien entpuppen: Im Westen lange als rückwärtsgewandte Despotin verschrien, tritt sie in Jung Changs Biografie in völlig neuem Licht auf: als die Frau, die in China die Modernisierung voranbrachte. Besonders für Frauen kam Cixis Regentschaft einer Befreiung gleich.

Die fundierte Studie eines entscheidenden Moments der Zeitgeschichte – Chinas Weg in die Moderne – und das detaillierte Porträt einer schillernden Figur, verfasst von einer weltweit anerkannten Expertin für die Geschichte Chinas.

 
 

Kurzvita

Jung Chang, geboren 1952 in China, lebt seit 1978 in London. Für ihr autobiografisches Buch »Wilde Schwäne«, das in über zwölf Ländern auf Platz 1 der Bestsellerlisten stand und sich weltweit mehr als 10 Millionen Mal verkaufte, erhielt sie zahlreiche Preise. Auch ihre aufsehenerregende Biografie »Mao« (Blessing, 2005) war ein internationaler und deutscher Bestseller. Zuletzt erschien die Biografie »Kaiserinwitwe Cixi« bei Blessing (2014).

 
 

Titelübersicht

» Die drei Schwestern
» Kaiserinwitwe Cixi
» Mao

 
 
 
 

KONTAKT

Blessing

Antonia Bräunig

Tel: +49(89)4136-3164
Fax: +49(89)4136-3507

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 

MEHR ZUM THEMA

Die Demontage eines Mythos Zum Special

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de