Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Norbert Nedopil

Jeder Mensch hat seinen Abgrund

Spurensuche in der Seele von Verbrechern

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31442-3
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 26. September 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Norbert  Nedopil - Jeder Mensch hat seinen Abgrund
 
 
 

Jeder Mensch hat seinen Abgrund

Spurensucher in der Seele von Verbrechern: Norbert Nedopil, Deutschlands bekanntester Gerichtsgutachter

»Moral spielt für mich keine Rolle. Mich treibt die Neugier am Menschen.«

Norbert Nedopil

 

Buchinhalt

Prostituiertenmörder, Briefbombenleger, Kinderschänder, Akteure im NSU-Prozess: Schon viele Menschen haben Norbert Nedopil einen tiefen Einblick in ihre Seele gewährt. Ein grundlegendes Interesse an der menschlichen Psyche lässt den bekanntesten forensischen Psychiater Deutschlands auf Spurensuche gehen: Welche Faktoren führen dazu, dass ein Verbrechen geschieht? Wann muss ein Täter ins Gefängnis, wann in die Psychiatrie? Was passiert nach dem Strafvollzug? Pointiert entschlüsselt Nedopil die gesellschaftlichen und psychologischen Dimensionen des Verbrechens und gibt Einblicke in seine spektakulärsten Fälle. Willkommen in der faszinierenden Welt der forensischen Psychiatrie!

 
 

Kurzvita

Professor Doktor Norbert Nedopil, Jahrgang 1947, leitete mehr als 20 Jahre die Abteilung für Forensische Psychiatrie an der Psychiatrischen Klinik der Universität München. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge und Fachbücher und legt nun mit »Jeder Mensch hat seinen Abgrund« sein erstes Sachbuch vor.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Susanne Grünbeck

Tel: +49(89)4136-3717
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de