Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Jürgen Todenhöfer

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
24 Seiten farbiger Bildteil
ISBN: 978-3-570-10276-3
€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungstermin: 27. April 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Jürgen  Todenhöfer - Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
 
 
 
 

„Inside IS“ – Das neue Buch von Jürgen Todenhöfer ist Stern Titelgeschichte

Der brisante Report des Bestseller-Autors ist das erste Buch, das vor Ort recherchiert wurde

Am 27. April erscheint das neue Buch von Jürgen Todenhöfer „Inside IS – 10 Tage im Islamischen Staat“. In seiner aktuellen Ausgabe bringt der Stern auf 13 Seiten einen Vorabdruck aus dem Buch, ein Interview und die Titelgeschichte zu Todenhöfers abenteuerlicher Reise, die er zusammen mit seinem Sohn Frederic Anfang Dezember 2014 in das Gebiet des IS gewagt hat und die – von Australien bis Finnland - internationales Aufsehen erregte.
Weitere Termine mit Jürgen Todenhöfer sind die Buchpremiere im Audimax der Humboldt-Universität in Berlin am Abend des 27. April , ein Interview mit Deutschlandradio Kultur „Im Gespräch“ ebenfalls am 27. April, Auftritt bei „Markus Lanz“ im ZDF am 29. April, BR2 „Eins zu Eins – Der Talk“ am 12. Mai, Auftritt bei Bettina Böttinger im „Kölner Treff“/WDR am 15.5.
Viele weitere Termine sind in Planung.

Mit „Inside IS“ legt Jürgen Todenhöfer das erste vor Ort recherchierte Buch über den IS vor. Im Dezember 2014 gelingt es ihm als erstem Publizisten der westlichen Welt, den ›Islamischen Staat‹ zu bereisen. Nach monatelangem Ringen mit dessen Führung um ausreichende Sicherheitsgarantien. Dem "Kalifat" war Todenhöfers kritische Haltung zum IS bekannt.
Eine Tonnenlast fällt von seinen Schultern, als Jürgen Todenhöfer Mitte Dezember 2014 unter Lebensgefahr über einen Schmuggelpfad endlich wieder die Grenze zur Türkei überqueren kann. Zehn Tage lang war er als erster westlicher Publizist im »Islamischen Staat« gewesen, nach monatelangem Ringen via Skype um ausreichende Sicherheitsgarantien der IS-Führung. Seine äußerst kritische Haltung zum IS war dem »Kalifat« genau bekannt. Er selbst war sich des großen Risikos seiner Recherchen stets bewusst. Aufgrund der unberechenbaren IS-Terroristen, aber auch aufgrund der permanenten syrischen und amerikanischen Bombenangriffe.
Seit Jahrzehnten engagiert sich Jürgen Todenhöfer für den Frieden. Was ihn antreibt, ist seine Suche nach Antworten: Wie mächtig und gefährlich ist der IS wirklich? Welche Motive leiten die Anführer des IS? Was treibt ihre Gefolgschaft zu den Gräueltaten, die die gesamte Welt in Schrecken versetzen? Und um was geht es dem Westen in diesem Konflikt?

 

Kurzvita

© C. Bertelsmann Verlag

JÜRGEN TODENHÖFER, geboren 1940, saß 18 Jahre im deutschen Bundestag. Er war Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Anschließend arbeitete er 22 Jahre an der Spitze eines großen europäischen Medienunternehmens. Immer wieder hat er die Kriegsschauplätze des Mittleren Ostens bereist, vor allem Afghanistan, Irak, Syrien und Palästina. Davon hat er in bewegenden Büchern wie »Wer weint schon um Abdul und Tanaya?«, »Andy und Marwa« und »Warum tötest du, Zaid?« berichtet. Zuletzt erschienen seine Bestseller »Teile dein Glück« (2010) und »Du sollst nicht töten« (2013). Mit seinen Buchhonoraren finanzierte er u. a. ein Waisenhaus in Afghanistan, ein HIV-Kinderkrankenhaus im Kongo und ein israelisch-palästinensisches Versöhnungsprojekt. Das Honorar für sein letztes Buch spendete er schwer verletzten syrischen Kindern. Das Honorar dieses Buches geht an syrische und irakische Flüchtlinge sowie an Kinder in Gaza.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Jürgen Todenhöfer - Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
Reinlesen

C. Bertelsmann

Jürgen Todenhöfer

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

ORIGINALAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10276-3
€ 17.99 [D] | € 18.50 [A] | CHF 25.50* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
April 2015

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

C. Bertelsmann

Heidrun Gebhardt

Tel: +49(089)4136-3454
Fax: +49(089)4136-0

 

Veranstaltungen

Iska Peller

Tel: +49(89)4136-3031
Fax: +49(89)4136-63031

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de