Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Kester Schlenz

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige

Mein Weg aus der Psychokrise

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-39353-4
€ 18,00 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Mosaik Verlag

Dieser Titel erscheint am: 24. August 2020

Kester  Schlenz - Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige
 
 
 
 

Ich bin bekloppt… und ich bin nicht der Einzige

Von einem, der über das Kuckucksnest flog oder: Die Hölle im Kopf

Bestseller-Autor Kester Schlenz hat erlebt, was Hunderttausende kennen und worüber die meisten nicht gern reden: Er hatte eine schwere psychische Krise und brauchte professionelle Hilfe. Dieses Buch ist sein Erfahrungsbericht. Mit allem nötigen Ernst, aber auch mit viel Humor berichtet er von der verzweifelten Suche nach dem geeigneten Therapeuten, einem längeren stationären Aufenthalt und dem mühsamen und manchmal auch skurrilen Weg hinaus aus der Hölle im eigenen Kopf. Doch jedes Schicksal ist einzigartig. Jeder ist auf seine eigene Weise psychisch krank. Man hat Angst, Depressionen oder Panikattacken. Aber es gibt so etwas wie ein gemeinsames Grundrauschen des Leidens, diese Trennung zwischen der Welt der Gesunden und Dir.

Dieses Buch soll zeigen: Du bist nicht allein. Es geht vielen so. Sehr vielen. Und es gibt Hilfe. Kester Schlenz erzählt in seinem Buch, wie er und andere diese Hilfe finden. Er beschreibt, wie es sich anfühlt, „krank im Kopf“ zu sein und wie vielfältig und beinahe irrwitzig psychische Probleme sein können – und warum Humor oft hilft.

Ein sehr persönliches, offenes und berührendes Buch. Ein Buch, das allen, die psychische Probleme haben, Mut machen möchte.

 

Kurzvita

© Fotowerk Aichner

Kester Schlenz, 62, ist Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher, allen voran „Mensch, Papa! Vater werden - das letzte Abenteuer“, „Alter Sack, was nun?“ und „Mutti baut ab – Wenn Eltern alt werden“. Er studierte Sprachwissenschaften und Psychologie und arbeitet als Autor des Magazins STERN. Kester Schlenz ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und ist heute normal verrückt.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Kester Schlenz - Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige
Reinlesen

Mosaik Verlag

Kester Schlenz

Ich bin bekloppt ... und ich bin nicht der Einzige

Mein Weg aus der Psychokrise

ORIGINALAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-39353-4
€ 18.00 [D] | € 18.50 [A] | CHF 25.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2020

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Mosaik Verlag

Janne-Meira Lemke

Tel: +49(89)4136-3559
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de