Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Stefan Aust, Dirk Laabs

Heimatschutz

Der Staat und die Mordserie des NSU

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 864 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-570-55202-5
€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 32,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Pantheon

Erscheinungstermin: 26. Mai 2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Stefan  Aust, Dirk  Laabs - Heimatschutz
 
 
 

Zitate

»Das Buch zeigt, wie sehr Verfassungsschutz und rechte Szene verquickt waren. «

stern.de, 21.05.2014

»[Eine] fesselnde Chronik des Rechtsterrorismus. […] Spannend wie ein Politthriller, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Debatte um die Rolle der Geheimdienste.«

Deutschlandfunk „Andruck“, 26.05.2014

»Eine der größten Leistungen dieses Buches ist es, auf die Lücken in der offiziellen Version hinzuweisen, ohne gleich mit neuen Theorien aufzuwarten.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.06.2014

»Offene Fragen, griffig formuliert.«

Frankfurter Rundschau, 22.05.2014

»Ein Buch, das sicher zu den wichtigsten Erscheinungen des Jahres gehört.«

Osnabrücker Zeitung, 18.12.2014

»[…] Ein Buch, […] das klarstellt: Wir wissen viel zu wenig.«

Märkische Oderzeitung, 22.05.2014

»[Das Buch] liest sich […] sehr gut und schafft es, die komplexe Materie zu sortieren, damit sich die Leser ein eigenes Bild machen können.«

MDR Figaro, 28.05.2014

»Das Duo weiß, wie man Spannung aufbaut und die Leser durch einen ungeheuren Berg von Fakten und einen noch größeren von offenen Fragen führt.«

Der Freitag, 28.05.2014

»Das große Verdienst des Buches aber ist, alles Bekanntgewordene zusammenzutragen, spannend zu erzählen und die großen Linien erkennbar zu machen.«

Die Zeit, 03.07.2014

»Ein monumentales Buch über das Zwickauer Terrortrio.«

perlentaucher.de, 23.06.2014

»Dem Leser ist dieses gut strukturierte Buch zu empfehlen. […] Es ist ein Standardwerk, für künftige Leser ein Zeugnis der Zeitgeschichte.«

Das Parlament, 30.06.2014

»Großartig. Exzellent recherchiert. Ein spannend erzählter Realkrimi auf 812 Seiten.«

migazin.de, 02.06.2014

 
 
 
 

KONTAKT

Pantheon

Katharina Eichler

Tel: +49(89)4136-3792
Fax: +49(89)4136-3860

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de