Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Jenny Erpenbeck

Gehen, ging, gegangen

Roman

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-8135-0370-8
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Knaus

Erscheinungstermin: 31. August 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Jenny  Erpenbeck - Gehen, ging, gegangen
 
 
 
 

06.10.2017Pressemitteilung

 

KNAUS-Autorin Jenny Erpenbeck erhält das Verdienstkreuz am Bande

Am Mittwoch, den 4. Oktober, nahm sie die höchste Anerkennung der Bundesrepublik entgegen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am 4. Oktober im Schloss Bellevue 30 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus, darunter KNAUS-Autorin Jenny Erpenbeck. Die 16 Frauen und 14 Männer haben sich unter anderem im sozialen Bereich sowie in Wissenschaft und Kultur verdient gemacht, sich bei gesellschaftspolitischen Themen und im Umweltschutz in herausragender Weise engagiert.

"Jenny Erpenbeck zählt zu den bekanntesten Schriftstellerinnen der jüngeren Gegenwartsliteratur in der Bundesrepublik. Ihr Werk zeichnet sich durch hohe Sprach- und Formkunst und eine engagierte Auseinandersetzung mit den gesellschaftspolitisch aktuellen Themen aus. Besondere Aufmerksamkeit hat sie dabei dem Schicksal von Flüchtlingen gewidmet, deren Situation in Deutschland sie eindringlich schildert. So hat sie einer großen Leserschaft bereits zu Beginn der Flüchtlingsaufnahme im Sommer 2015 die Beweggründe und Empfindungen von Menschen nahegebracht, die aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Ihr Engagement für Flüchtlinge dauert bis heute an. Jenny Erpenbeck ist bereits vielfach ausgezeichnet worden, u. a. im Jahr 2013 mit dem Joseph-Breitbach-Preis, einem der renommiertesten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum."
Den offiziellen Bericht zur Vergabe finden Sie hier.

» mehr Infos

 

19.08.2015Pressemitteilung

 

Jenny Erpenbecks neuer Roman „Gehen, ging, gegangen“ auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2015

Das Buch erscheint am 31. August – der Knaus Verlag gratuliert seiner Autorin ganz herzlich

» mehr Infos

 
 
 
 

KONTAKT

Knaus

Susanne Klein

Tel: +49(089)4136-3800
Fax: +49(089)4136-3761

 

Veranstaltungen

Katrin Wurch

Tel: +49(89)4136-3014
Fax: +49(89)4136-63014

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de