Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Jon Scieszka

Frank Einstein - Die Entführung der Roboter

Roman

Originaltitel: Frank Einstein and the Antimatter Motor
Originalverlag: Harry N. Abrams
Aus dem Amerikanischen von Bettina Spangler
Mit Illustrationen von Brian Biggs

Deutsche Erstausgabe

Ab 10 Jahren
Gebundenes Buch, Pappband, 240 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-453-26978-1
€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne fliegt

Erscheinungstermin: 27. April 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Jon  Scieszka - Frank Einstein - Die Entführung der Roboter
 
 
 

FRANK EINSTEIN - DIE ENTFÜHRUNG DER ROBOTER

Roman

 
 

Leg dich nicht mit einem Roboter an!

Frank Einstein träumt nicht nur davon, einmal Erfinder zu werden, er ist es schon! Er und sein Freund Watson basteln in der Garage Geräte, die die Welt noch nicht gesehen hat. Als in einer stürmischen Nacht der Blitz in ihre Werkstatt einschlägt, hat das ungeahnte Folgen: Die beiden Roboter Klink und Klank erwachen zum Leben und weichen Frank nicht mehr von der Seite. Während er noch zweifelt, ob der überdrehte Klank und der alberne Klink die richtigen Assistenten für seine Versuche sind, werden die beiden von Franks Erzfeind T. Edison entführt. Dass der nur Böses im Sinn haben kann, ist Frank sofort klar. Mit seinen ruhigen Tagen als Erfinder ist es vorbei ...

 
 

Kurzvita

Bereits früh fühlte sich Jon Scieszka (ausgesprochen: Schi-schka), der mit fünf Brüdern aufgewachsen ist, zur Wissenschaft hingezogen. Seine ersten Experimente haben einen bleibenden Eindruck bei seinen Eltern hinterlassen. Heute ist Jon Scieszka Bestsellerautor, weltweit hat er über 11 Millionen Bücher verkauft. Er lebt in Brooklyn. Brian Biggs ist ein erfolgreicher Illustrator von Kinderbüchern, Zeitschriften, Spielen und Puzzles. 1968 in Arkansas geboren, studierte er Design in New York und lebt heute in Philadelphia, wo in einer alten Garage die einzigartigen Bilder von Frank und seinen Freunden entstehen.

 
 

Titelübersicht

» Frank Einstein - Die Entführung der Roboter
» Frank Einstein - Die Jagd nach dem Blitzfinger

 
 
 
 

KONTAKT

Heyne fliegt

Elvina Prähofer

Tel: +49(89)4136-3204
Fax: +49(89)4136-63129

 

Veranstaltungen

Doris Schuck

Tel: +49(89)4136-3146

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de