Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Geneen Roth

Essen ist nicht das Problem

Wie Frauen Frieden mit sich selbst und ihrem Körper schließen

Originaltitel: Women Food and God
Originalverlag: Scribner
Aus dem Amerikanischen von Rita Höner

Deutsche Erstausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-424-63031-2
€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 25,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Kailash

Erscheinungstermin: 21. Februar 2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Geneen  Roth - Essen ist nicht das Problem
 
 
 
 

14.01.2011Pressemitteilung

 

Fühle dich selbst … und iss, was du willst!

Die ehrliche und überzeugende Alternative zum Diätenwahn

Für die Zeitspanne, in der ich vier bis sechs Cremetörtchen aß, hatte ich lockiges Haar und Beine so lang wie die eines Models«, schreibt Geneen Roth über den Beginn ihrer eigenen lebenslangen Liebes- und Kriegsbeziehung zum Essen. In deren Verlauf nahm sie mehr als 1000 Pfund zu und wieder ab, war über- und untergewichtig, kämpfte mit Scham und Selbsthass. Dann aber tat die Autorin einen radikalen Schritt: Sie beendete den Kampf, gab die Kontrolle auf, hörte auf, sich zu drangsalieren. Und begann stattdessen, ihrem Körper zu trauen und ihre Gefühle zu erforschen. Es funktionierte.

» mehr Infos

 
 
 
 

KONTAKT

Kailash

Janne-Meira Lemke

Tel: +49(089)4136-3559
Fax: +49(089)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de