Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Service

 

Janko Lauenberger, Juliane von Wedemeyer

Ede und Unku - die wahre Geschichte

Das Schicksal einer Sinti-Familie von der Weimarer Republik bis heute

Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-08694-1
€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 26. Februar 2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Janko  Lauenberger, Juliane  von Wedemeyer - Ede und Unku - die wahre Geschichte
 
 
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Medien,

wir freuen uns, dass Sie einen Titel unseres Verlages rezensieren möchten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen ggf. kein Rezensionsexemplar zusenden können, wenn unser Pressekontingent erschöpft ist. Berücksichtigt werden nur vollständig ausgefüllte Formulare.

 
fest   frei
 
 
 

Freie Journalisten tragen unter Ressort bitte den Ansprechpartner ein.

 
Frau   Herr
 
 
 
 
 
 
 
Firmenadresse   Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Gütersloher Verlagshaus

Thomas Wolff

Tel: +49 (5241)80-1538

 

Veranstaltungen

Renate Hofmann

Tel: +49(5241)80-1538
Fax: +49(5241)80-61538

 
 

MEHR ZUM THEMA

Mitteldeutsche Zeitung: Im Viehtransport nach Auschwitz.Das grausame Schicksal der Kinderbuchheldin Unku Artikel vom 12.3.2018

Münchner Merkur Lesungsbericht (9.7.2018)

Blog des Goethe Instituts: rosinenpicker@goethe.de-Neues vom Buch- und Medienmarkt Zur Rezension vom 19. 7.2018

leipzig lauscht: Ede und Unku - wie es weiterging Rezension mit Veranstaltungsbericht (18.03.2018)

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de