Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Deborah Ziegler

Die Welt ist ein schöner Ort

Der Weg meiner Tochter in einen würdevollen Tod

Originaltitel: Wild and Precious Life
Originalverlag: Simon & Schuster
Aus dem Amerikanischen von Eva Kemper

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31430-0
€ 22,00 [D] | € 22,70 [A] | CHF 29,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Erscheinungstermin: 20. März 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Deborah  Ziegler - Die Welt ist ein schöner Ort
 
 
 
 

Brittany Maynard: ihr Schicksal bewegte die Welt

Wie die 29-jährige Krebspatientin für ein würdevolles Sterben kämpfte

„Ich, Brittany Maynard, habe beschlossen, mein Leben zu beenden.“ Das Youtube-Video der 29-jährigen Krebspatientin Brittany Maynard und ihr Wunsch, selbstbestimmt zu sterben, gingen im Herbst 2014 um die Welt. Nun erzählt ihre Mutter Deborah Ziegler von dem unglaublichen Mut ihrer Tochter und von ihrem Einsatz für einen würdevollen Tod.

Am Silvesterabend 2013 wird die 29-jährige US-Amerikanerin Brittany Maynard wegen unerträglicher Kopfschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Kurz darauf erfährt sie, dass sie einen aggressiven, inoperablen Hirntumor und nur noch wenige Monate zu leben hat. Für Brittany steht fest: Sie wird nicht warten, bis der Tumor sie ihres Wesens beraubt und ihr ein qualvolles Ende bereitet. Sie ist entschlossen, gegen das bestehende Gesetz in Kalifornien den Zeitpunkt ihres Todes selbst zu bestimmen. Sie zieht nach Oregon, nimmt elf Monate nach der Diagnose ein tödliches Medikament zu sich und stirbt umringt von Familie und Freunden.

In ihrem Buch lässt Deborah Ziegler Stationen aus Brittanys Leben Revue passieren und erzählt vom Kampf ihrer Tochter für einen selbstbestimmten, würdevollen Tod. Bewegend schildert sie, wie schwierig es für sie als Mutter war, die Entscheidung ihrer Tochter zu akzeptieren und ihren Tod zu verarbeiten.

Der Fall Brittany Maynard zog international große Aufmerksamkeit auf sich. Die medialen und politischen Diskussionen, auch in Deutschland, zeigten einmal mehr, wie umstritten das Thema Sterbehilfe weltweit ist. 29 US-Bundesstaaten erwogen aufgrund dieses Falls, selbstbestimmtes Sterben zu legalisieren, in Maynards Heimatstaat Kalifornien wurde es gerade umgesetzt.

Zum Interview mit Deborah Ziegler

 

Kurzvita

© Richard Dowdy

Deborah Ziegler wurde 1956 in Albuquerque, New Mexico, geboren. Sie studierte Pädagogik und unterrichtete fünfzehn Jahre lang Englisch und Naturwissenschaften. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann Gary und zwei Hunden in Kalifornien und hält Vorträge über selbstbestimmtes Sterben.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Deborah Ziegler - Die Welt ist ein schöner Ort
Reinlesen

Goldmann

Deborah Ziegler

Die Welt ist ein schöner Ort

Der Weg meiner Tochter in einen würdevollen Tod

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31430-0
€ 22.00 [D] | € 22.70 [A] | CHF 29.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
März 2017

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Susanne Grünbeck

Tel: +49 (0)89 / 4136-3717
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49 (0)89 / 4136-3145
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de