Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Joost de Vries

Die Republik

Roman

Originaltitel: De Republiek
Originalverlag: Uitgeverij Prometheus
Aus dem Niederländischen von Martina den Hertog-Vogt

Deutsche Erstausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 304 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 7 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-27079-4
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Heyne Encore

Erscheinungstermin: 29. August 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Joost  de Vries - Die Republik
 
 
 

DIE REPUBLIK

Roman

 
 

Ein beeindruckender Roman um Täuschung, Selbsttäuschung, Ambitionen, das Spiel mit der Geschichte und die Jagd nach dem perfekten Feind.

Der berühmte Historiker Josip Brik fällt in Amsterdam aus einem Hotelzimmer und stirbt. Seine rechte Hand Friso de Vos ist bestürzt, sieht aber die Chance in Briks Fußstapfen zu treten, als plötzlich jemand anderes auf der Bildfläche erscheint und Interviews zum Tod seines Mentors gibt. Woher kommt diese Person? Was will sie? Es entwickelt sich eine abenteuerliche Gesellschaftssatire, die Anspielungen auf Literatur und Philosophie, Comics und Computerspiele, Popmusik und Hitlerstudien enthält.

 
 

Kurzvita

Joost de Vries wurde 1983 in Alkmaar geboren, studierte Journalismus und Geschichte in Utrecht und arbeitet als Kulturredakteur bei der renommierten niederländischen Wochenzeitung De Groene Amsterdammer.

Sein Durchbruch als Schriftsteller gelang de Vries mit seinem Debüt Clausewitz, einem Roman über einen jungen Wissenschaftler, der sich auf die Suche nach einem spurlos verschwundenen Kultautor begibt. Er wurde für den Anton-Wachter-Preis und den Selexyz-Debüt-Preis nominiert. Seine Essaysammlung Vechtmemoires stand auf der Shortlist des Goldenen-Büchereule-Preises.

Die Republik ist de Vries‘ zweiter Roman, ausgezeichnet mit dem wichtigsten Literaturpreis Flanderns, der Goldenen Büchereule, wurde er auch für den BNG-Literaturpreis nominiert und stand auf der Longlist des Libris-Literaturpreises.

2013 war Joost Stipendiat der Charlotte-Köhler-Stiftung zur Förderung niederländischer Nachwuchsautoren. Zurzeit arbeitet er an einem neuen Roman.

 
 
 
 
 

KONTAKT

Heyne Encore

Gabi Beusker

Tel: +49(89)4136-3135
Fax: +49(89)4136-63135

 

Veranstaltungen

Carolin Assmann

Tel: +49(89)4136-3915
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de