Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Uwe Klußmann (Hrsg.), Eva-Maria Schnurr (Hrsg.)

Die Macht der Geheimdienste

Agenten, Spione und Spitzel vom Mittelalter bis zum Cyberwar
Ein SPIEGEL-Buch

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 300 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-421-04862-2
ca. € 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: DVA Sachbuch

Dieser Titel erscheint am: 21. April 2020

Uwe  Klußmann  (Hrsg.), Eva-Maria  Schnurr  (Hrsg.) - Die Macht der Geheimdienste
 
 
 

DIE MACHT DER GEHEIMDIENSTE

Agenten, Spione und Spitzel vom Mittelalter bis zum Cyberwar
Ein SPIEGEL-Buch

 
 

Die Geschichte der Geheimdienste vom Mittelalter bis heute

Geheimdienste haben ein schillerndes Image: Es changiert zwischen dem Glamour von James Bond, der Verruchtheit von Mata-Hari und der Skrupellosigkeit des Mossad. Da Spione und ihre Organisationen auch in demokratischen Ländern der Kontrolle durch die Öffentlichkeit weitgehend entzogen sind, entfalten sie ihre Macht vor allem im Verborgenen – und agieren nicht selten an der Grenze der Legalität. SPIEGEL-Autoren und Geheimdienstexperten enthüllen anhand von berühmten Agenten und spektakulären, mitunter auch spektakulär gescheiterten, Missionen die Geschichte der Geheimdienste von den Höfen der Könige und Kaiser bis zum Cyberwar der Zukunft. Dabei zeigen sie auch, wie diese Organisationen seit dem 20. Jahrhundert so mächtig werden konnten wie niemals zuvor.

 
 

Kurzvita

Über Uwe Klußmann (Herausgeber)

Uwe Klußmann, geboren 1961, ist seit 1990 Redakteur des SPIEGEL. Zu den Schwerpunkten des Historikers gehören die deutsche, russische und sowjetische Geschichte. Zuletzt hat er die Werke »Die Weimarer Republik« (2015) und »Das Kaiserreich« (2014) herausgegeben.

Eva-Maria Schnurr, geboren 1974, ist seit 2013 Redakteurin beim SPIEGEL und verantwortet seit 2017 die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN. Zuvor arbeitete die promovierte Historikerin als freie Journalistin, u. a. für »DIE ZEIT« und »stern«.

 

Über Eva-Maria Schnurr (Herausgeberin)

Eva-Maria Schnurr, geboren 1974, ist seit 2013 Redakteurin beim SPIEGEL und verantwortet seit 2017 die Heftreihe SPIEGEL GESCHICHTE. Zuvor arbeitete die promovierte Historikerin als freie Journalistin, u. a. für Zeit und Stern. Sie ist Herausgeberin zahlreicher SPIEGEL-Bücher, unter anderem »Englands Krone« (2014), »Das Christentum« (2018) und »Als Deutschland sich neu erfand« (2019).

 
 

Titelübersicht

» Als Deutschland sich neu erfand
» Das Kaiserreich
» Der Erste Weltkrieg
» Die Deutschen im Osten Europas. Die Geschichte der deutschen Ostgebiete: Ostpreußen, Westpreußen, Schlesien, Baltikum und Sudetenland
» Die Herrschaft der Zaren
» Die Hohenzollern
» Die Macht der Geheimdienste
» Die Weimarer Republik
» Als Deutschland sich neu erfand
» Das Christentum
» Die Gründerzeit
» Die Kelten
» Die Macht der Geheimdienste
» Die Reformation
» Englands Krone

 
 
 
 

KONTAKT

DVA Sachbuch

Meike von Boehn

Tel: +49 (0)89 / 4136-3705
Fax: +49 (0)89 / 4136-3897

 

Veranstaltungen

Ines Welker

Tel: +49(89)4136-3593
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de