Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Terézia Mora

Die Liebe unter Aliens

Erzählungen

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-630-87319-0
€ 22,00 [D] | € 22,70 [A] | CHF 30,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Erscheinungstermin: 26. September 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Terézia  Mora - Die Liebe unter Aliens
 
 
 

Zitate

"Ganz offensichtlich weiß Terézia Mora, welche Anstrengung es bedeutet, im Leben die Balance zu halten und nicht ins Trudeln zu kommen. Den Figuren, denen das nicht gelingt, gehört ihre Zuneigung".

Claudia Voigt / DER SPIEGEL (24.09.2016)

"Die Aliens, das sind keine Außerirdischen, denn hier geht es um scheinbar Unspektakuläres: um die Molekularstruktur von Beziehungen, um das Leben in den Städten und allenfalls um Ausbruchsversuche."

Paul Jandl / DIE WELT (24.09.2016)

"Die zehn Geschichten handeln von der Liebe. Aber vor allem geht es auch um das Fremdsein und das Fremdwerden, sich selbst und anderen."

Nadine Kreuzahler / rbb Inforadio (26.09.2016)

"Erzählungen, die noch lange hängen bleiben und die virtuos diesen Schwebezustand zwischen Kennen und Erkennen, zwischen Routine und Veränderung einfangen."

Nadine Kreuzahler / rbb Inforadio (26.09.2016)

»Feinsinnig spannt sie in ihrem Erzählband „Die Liebe unter Aliens“ ein Netz um ihre Figuren, die so filigran wirken, wie die Erzählungen selbst.«

Katharina Wappel / Wiener Zeitung (26.11.2016)

»In ihrem unverwechselbar lakonischen Duktus nimmt die Autorin eine Ansammlung ganz unterschiedlicher Existenzen in den Blick: Terézia Mora erzählt von Hilfsköchen, Juristen und Sanitätern...«

Sandra Kegel / Frankfurter Allgemeine Zeitung (29.10.2016)

"Weit mehr als ein Pausenfüller zwischen den Romanen. Die Energiedichte dieser Erzählungen ist hoch, eher implodierend als explodierend."

Meike Feßmann / Süddeutsche Zeitung (17.10.2016)

"Immer deutlicher zeichnet sich in Terézia Moras Werk ab, dass sie von Buch zu Buch an einem Logbuch der Gegenwart schreibt."

Roman Bucheli / Neue Zürcher Zeitung (12.10.2016)

»Kaum eine Autorin geht mit so viel Empathie an ihre ›Helden‹ heran wie Terézia Mora – und keine vermag diese Nähe präziser und schöner auszudrücken.«

Claudia Mäder / NZZ am Sonntag (30.10.2016)

"In den Geschichten Terézia Moras werden die Zwischentöne der Welt hörbar."

Ulrich Rüdenauer / Der Tagesspiegel (09.10.2016)

 
 
 
 

KONTAKT

Luchterhand Literaturverlag

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Julia Lang

Tel: +49(89)4136-3188
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

www.tereziamora.de

Terézia Mora am 3sat-Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2016 Zum Video

Weiterführende Infos zu Terézia Mora und ihren Büchern Zum Special

Terézia Mora auf dem Blauen Sofa auf der Frankfurter Buchmesse 2016 Zum Video

Terézia Mora zu Gast bei Radio SRF 2 in der Sendung "52 Beste Bücher" Zum Beitrag

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de