Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

René Stoeltie, Barbara Stoeltie

Die Kunst der Inneneinrichtung

Legendäre Interieurs aus vier Jahrhunderten

Originaltitel: Intérieurs
Originalverlag: Flammarion
Aus dem Französischen von Eva Dewes

Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 24,0 x 31,0 cm
Mit 276 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-421-03947-7
€ 29,99 [D] | € 30,90 [A] | CHF 41,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: DVA Bildband

Erscheinungstermin: 14. Oktober 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

René  Stoeltie, Barbara  Stoeltie - Die Kunst der Inneneinrichtung
 
 
 

DIE KUNST DER INNENEINRICHTUNG

Legendäre Interieurs aus vier Jahrhunderten

 
 

Üppig dekoriert und schlicht pointiert

Von der Üppigkeit standesgemäßer Innenräume der Zeit um 1700 bis zur Geradlinigkeit durchgestalteter Loftwohnungen unserer Gegenwart führen Barbara Stoelties Betrachtungen zu großen Interieurkünstlern Europas und der USA. René Stoeltie hat zentrale Arbeiten von Ausstattungskünstlern, die ihrer Zeit die Richtung wiesen, in atmosphärisch dichten Bildfolgen zu Raumwirkung und Detailgestaltung festgehalten; eindrucksvoll verdeutlichen sie einflussreiche Stile und künstlerische Haltungen. Ein fulminanter Überblick über 400 Jahre klassische Einrichtungskunst in Europa und den Vereinigten Staaten.

• Stilbewusstes Wohnen gestern und heute
• Wegweisende Raumkünstler und die Tradition der Interieurgestaltung in Europa und den USA
• Von Victor Hortas Wohnhaus in Brüssel bis zu Stephen Sills Landhaus in Westchester, NY.
• 34 legendäre Interieurs von 1700 bis heute

 
 

Kurzvita

Über Barbara Stoeltie (Autorin)

Die Autorin Barbara Stoeltie und der Fotograf René Stoeltie arbeiten seit gut vierzig Jahre zusammen; sie beschäftigen sich mit Themen der Kunst und der Lebenskunst, des Lifestyle. Ihre Arbeiten erscheinen in Buchform und in renommierten Zeitschriften wie AD, Vogue, Elle, House and Garden.

 

Über Eva Dewes (Übersetzerin)

Eva Dewes, geb. 1969, Studium der Kunstgeschichte, Lateinischen Philologie und Klassischen Archäologie in Saarbrücken, Wien und Pisa; Magister artium in Lateinischer Philologie, Promotion zum Dr. phil. in Kunstgeschichte; berufliche Tätigkeit in den unterschiedlichsten kulturellen Bereichen (Museum, Kunsthandel, Universität); mehrjähriger Forschungsaufenthalt in Italien; seit mehreren Jahren freiberuflich tätig als Kunsthistorikerin, Lektorin, Übersetzerin und Kulturjournalistin; zahlreiche Übersetzungen von Sach- und Fachbüchern in den Bereichen Kunst, Kultur und Reise.

 
 
 
 
 

KONTAKT

DVA Bildband

Berit Nagel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3708
Fax: +49 (0)89 / 4136-3898

 

Veranstaltungen

Pia Werner

Tel: +49(89)4136-2355
Fax: +49(089)4136-62355

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de