Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Rosa Ventrella

Die Geschichte einer anständigen Familie

Roman

Originaltitel: Storia di una famiglia perbene
Originalverlag: Newton Compton
Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt

Deutsche Erstausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31524-6
€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Goldmann

Dieser Titel erscheint am: 23. September 2019

Rosa  Ventrella - Die Geschichte einer anständigen Familie
 
 
 
 

Rosa Ventrellas Roman wird als "Literaturwunder" gefeiert

Der italienische Bestseller erzählt, wie ein Mädchen aus Bari die Fesseln seiner Herkunft abwirft

Bari in den Achtizgerjahren: Die Hauptstadt Apuliens ist in zwei Welten geteilt, die bürgerliche Innenstadt und die archaische Altstadt Bari Vecchia. Hier, auf der Landzunge zwischen zwei Häfen, wo inmitten bitterer Armut rivalisierende Familien ihre Konflikte austragen und Übergriffe an der Tagesordnung sind, wächst im Gewirr enger Gassen Maria heran. „Malacarne“, Teufelsbraten, wird das dürre Mädchen genannt, denn die Tochter eines Fischers ist widerspenstig, draufgängerisch – und vor allem intelligent.

Rosa Ventrella, die zur selben Zeit wie Maria, die Protagonistin ihres Romans „Die Geschichte einer anständigen Familie“, in Bari aufgewachsen ist, lässt mit der Kindheit und Jugend „Malacarnes“ die Welt ihrer eigenen Vergangenheit auferstehen. Sie erzählt in eindringlichen Bildern von einem Mädchen, das zerrissen zwischen ihrem Freiheitsdrang und den ehernen Regeln der Familie nach ihrer Identität sucht. Geprägt von einem gewalttätigen Vater und einer Mutter, die ihre Träume längst an die Nachkommen weitergereicht hat, erkämpft sich Maria über ihre Talente den Weg zur Universität. Dabei wird ein pummeliger, gutmütiger Junge zum Fluchtpunkt in ihrem Leben: Michele, der Spross der verruchtesten Familie Baris, ein Außenseiter wie sie und ihr einziger Freund.

„Die Geschichte einer anständigen Familie“ avancierte in Italien zum Bestseller. Die Rechte zur Veröffentlichung verkauften sich bisher in 17 Länder, eine Verfilmung ist geplant. In ihrem Roman hat Rosa Ventrella in tiefer Heimatverbundenheit Bari ein Denkmal gesetzt und ist zugleich den zentralen Themen ihres Schreibens auf den Grund gegangen: der inneren Dynamik in Familien, tyrannischen Vaterfiguren, vielschichtigen Frauencharakteren und großen Gefühlen von universeller Bedeutung.

„Ein Roman von einer rauen, geheimnisvollen Schönheit.“ La Stampa
„Ein direkter, ergreifender und mitreißender Stil.“ Corriere della Sera
„Das neue italienische Literaturwunder, das schon jetzt die ganze Welt erobert hat.“ Elle

 

Kurzvita

© privat

Rosa Ventrella ist im Hauptberuf Lehrerin und lebt mit ihrer Familie in Cremona. Sie stammt ursprünglich aus Bari und ist dort in den Achtzigerjahren aufgewachsen wie die Protagonistin in „Die Geschichte einer anständigen Familie“. Eine Fortsetzung dieses Romans sowie weitere Romane der Autorin sind bei Goldmann in Vorbereitung.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Rosa Ventrella - Die Geschichte einer anständigen Familie
Reinlesen

Goldmann

Rosa Ventrella

Die Geschichte einer anständigen Familie

Roman

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31524-6
€ 20.00 [D] | € 20.60 [A] | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
September 2019

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Goldmann

Elke Kreil

Tel: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Manuela Braun

Tel: +49(089)4136-3145
Fax: +49(089)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de