Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Charlotte Link

Die Entscheidung

Kriminalroman

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0441-0
€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 32,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 5. September 2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Charlotte  Link - Die Entscheidung
 
 
 

Zitate

»Link macht mal wieder alles richtig! […]Realistisch, fesselnd und schonungslos. Dieser 576-Seiten-Schinken ist keine Seite zu lang!«

Bild am Sonntag (04.09.2016)

»Deutschlands derzeit erfolgreichste Schriftstellerin entwirft einmal mehr einen komplexen, vielschichtigen Krimi. Das Thema Menschenhandel macht den Roman besonders brisant.«

Hörzu (09.09.2016)

»Ein großartiges Buch.«

RuhrNachrichten (05.09.2016)

»Charlotte Link lässt den Leser ganz tief in die Psyche der unterschiedlichen Charaktere blicken und baut streckenweise eine so hohe Spannung auf, dass man beim Umblättern die Luft anhält.«

freundin (07.09.2016)

»Charlotte Link hat einmal mehr belegt, warum sie mit mehr als 26 Millionen verkaufter Bücher zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen gehört«

Frauke Kaberka/dpa (06.09.2016)

»Mehr Bücher verkaufen, als Charlotte Link es macht, geht eigentlich gar nicht.«

Hamburger Abendblatt (01.09.2016)

»Mit 'Die Entscheidung' gelingt es Charlotte Link, eine aktuelle Problematik in einem packenden Roman zu verarbeiten.«

freundin (07.09.2016)

»Der neue Roman der großartigen Autorin lässt den Leser wieder in die tiefsten Abgründe der menschlichen Seele blicken.«

Lea (07.09.2016)

»Urlaub mit Gruselfaktor.«

IN (15.09.2016)

»Spannend.«

bella (07.09.2016)

»Charlotte Link bleibt eine Meisterin darin, schwierige Themen auf eingängige Art und Weise zu verarbeiten, ohne dass die literarische Qualität auf der Strecke bleibt.«

KRIMI –Das Magazin (26.09.2016)

»Perfektes Buch für einen langen, dunklen Herbstabend.«

Oberösterreichische Nachrichten (21.09.2016)

»Auf unnachahmliche Weise entwickelt Charlotte Link eine spannende Geschichte um zwei Menschen.«

Freizeit Woche (21.09.2016)

»Charlotte Link schafft es wieder einmal, den Leser bis zum überraschenden Ausgang der Story zu fesseln.«

Sonntag Express (11.09.2016)

»Deutschlands erfolgreichste Autorin entwirft einmal mehr einen vielschichtigen Krimi.«

Gong (09.09.2016)

»Dieser neue ‘Link‘ ist komplexer als seine Vorgänger – in mehreren Handlungssträngen konzipiert befasst er sich intensiv mit dem Thema Menschenhandel. […] der Roman verwebt mehrere Lebensgeschichten und endet in einem furiosen Showdown.«

Gmünder Anzeiger (21.09.2016)

»Charlotte Link gelingt es in ihrem neuen Werk einmal mehr, einen furiosen Spannungsbogen aufzubauen und dabei hochaktuelle politische Themen zu behandeln. Ein spannender Thriller, der auf keiner Seite nachlässt und den man einfach verschlingen muss.«

Hamburger Morgenpost (13.10.2016)

»Packender Krimi, der unter die Haut geht: ‘Die Entscheidung‘ von Charlotte Link.«

Alles für die Frau (30.09.2016)

»Die Bestsellerautorin rührt an unsere Urängste…«

Centaur (Kundenmagazin der Drogeriemarktkette Rossmann) (07.10.2016)

»Ein Lob für die Autorin,die unerschrocken die hässliche und verbrecherische Seite des auf dem Papier vereinigten Europa zeigt, das in der Realität immer weiter auseinanderdriftet.«

Sächsische Zeitung (08.10.2016)

»Charlotte Link ist ein schonungsloser, fesselnder Roman gelungen.«

Offenbach-Post (20.10.2016)

»In ihrem neuen Werk verarbeitet die Bestsellerautorin Charlotte Link ein sehr aktuelles Thema. […] Der Roman verspricht über 575 Seiten Gänsehaut pur.«

Radio Mittelweser (17.10.2016)

»Erbarmungslos wie nie zuvor.«

B.Z. am Sonntag (23.10.2016)

»Ihr neuestes Werk zu dem schwierigen Thema Mädchenhandel enttäuscht nicht. Was mir gefallen hat: Simon ist kein typischer Held, sondern ein friedfertiger, harmloser Charakter, eigentlich ein Loser, der zufällig in die Sache hineingezogen wird, dann allerdings Stärke zeigt.«

Corinna Ophüls/ Laviva (12.10.2016)

»Charlotte Link ist Thriller-Meisterin. Auch ihr neuestes Buch sorgt für Gänsehaut [...]«

Münchner Merkur (22.10.2016)

»Mit ‘Die Entscheidung‘ ist ihr der Erfolg wieder sicher.«

Alster Magazin (18.10.2016)

»Charlotte Link erklimmt wieder einmal die Bestseller-Listen mit dem fesselnden Roman ‘Die Entscheidung‘.«

Kronen Zeitung (A) (04.11.2016)

»Das Spannende an Charlotte Links Büchern sind ihre Charaktere, die sie nicht eindimensional anlegt.«

Freie Presse (28.10.2016)

»Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen und nicht nur im Krimi zuhause. Ihr aktueller Roman ‘Die Entscheidung‘ gehört aber schon dorthin und adelt das Genre ganz ungemein.«

ORF „erlesen“ (08.11.2016)

»Damit verschafft uns Charlotte Link eine lange ersehnte Abwechslung zu den geistesgestörten Serienkillern in den üblichen Krimi-Bestsellern.«

Stuttgarter Zeitung (11.11.2016)

»Ein packender Krimi.«

Schöne FREIZEIT! (26.10.2016)

»‘Die Entscheidung‘ zeigt einmal mehr, hinter der heilen Fassade geschieht das Verbrechen und wieder einmal liegt der Schrecken im Alltäglichen.«

ZDF Mittagsmagazin (21.11.2016)

»Und betrachtet man die Tiefenschärfe, die Charlotte Links Figuren entwickeln, wird klar: Das Menschenhirn hat vielleicht ‘nur‘ eine Speicherkapazität von ein paar Großrechnern. Aber Spannung erzeugen, das können wir immer noch am besten.«

stern (08.12.2016)

»Krimis sind längst salonfähig. Niemand bedient dieses Bedürfnis erfolgreicher als Charlotte Link.«

stern (05.01.2017)

»Auch wenn sie über sich selbst spricht, wird immer deutlich, wie stark ihr Interesse an Menschen und ihren Motiven ist.«

Barbara Hordych/Süddeutsche Zeitung (04.02.2017)

»In ihrem neuesten Roman ‘Die Entscheidung‘ versteht CharlotteLink es wieder einmal, den Leser bis zur letzten Seite zu fesseln.«

Mittelbayerische Zeitung (03.03.2017)

»Auf ihre unnachahmliche Weise entwickelt Charlotte Link in ihrem neuen Kriminalroman 'Die Entscheidung' eine hochspannende Geschichte.«

Express Online (14.03.2017)

»Wir lächeln, bangen, weinen beinahe und resümieren am Ende mit nur einem Wort: Wow!«

Tanja Liebmann-Décombe / Vaihinger Kreiszeitung (20.05.2017)

»Packender Krimi, der unter die Haut geht …«

Mini (06.09.2017)

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Astrid von Willmann

Tel: +49(89)4136-3318
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 

MEHR ZUM THEMA

Fünf Fragen an Charlotte Link Zum Interview

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de