Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Annette Großbongardt (Hrsg.), Johannes Saltzwedel (Hrsg.)

Die Bibel

Das mächtigste Buch der Welt
Ein SPIEGEL-Buch

Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Abbildungen
ISBN: 978-3-421-04695-6
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: DVA Sachbuch

Erscheinungstermin: 9. November 2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Annette  Großbongardt  (Hrsg.), Johannes  Saltzwedel  (Hrsg.) - Die Bibel
 
 
 

DIE BIBEL

Das mächtigste Buch der Welt
Ein SPIEGEL-Buch

 
 

Das meistgelesene Buch der Welt - Ursprung, Sinn und historische Wahrheit

Die Bibel, das Fundament des christlichen Glaubens, hat das Denken der westlichen Welt wie kein anderes Buch beeinflusst. Geschichten wie die Vertreibung Adams und Evas aus dem Paradies oder Moses Empfang der Zehn Gebote auf dem Berg Sinai sind Teil unseres kulturellen Gedächtnisses. Europas Sprachen sind zutiefst vom Wortlaut der Heiligen Schrift geprägt. Bis heute wird das »Buch der Bücher« weltweit verehrt und intensiv studiert. Aber beruhen die alten Geschichten auf historischen Tatsachen?

SPIEGEL-Autoren und Historiker zeichnen Entstehung und Wirkung der Bibel über fast 3000 Jahre nach. Auf der Suche nach der historischen Wahrheit gewähren sie Einsicht in die Arbeit von Theologen, Schriftforschern und Archäologen und porträtieren Schlüsselfiguren wie die Apostel Petrus und Paulus, den Kirchenvater Hieronymus und Martin Luther. So entsteht ein eindrucksvolles Bild vom Werden und Leben mit der Bibel, von den Anfängen bis in unsere Gegenwart.

 
 

Kurzvita

Annette Großbongardt, geboren 1961, ist stellvertretende Ressortleiterin des Deutschlandressorts beim SPIEGEL. Seit 1993 arbeitet sie für das Nachrichtenmagazin, zunächst als Redakteurin im Deutschlandressort, dann von 1998 bis 2007 als Korrespondentin in Jerusalem und Istanbul und von 2011 bis 2015 als stellvertretende Ressortleiterin der Sonderthemen. Bei DVA hat sie u.a. die SPIEGEL-Bücher »Jesus von Nazareth« (2012) und »Leben im Mittelalter« (2014) herausgegeben.

Johannes Saltzwedel, geboren 1962, ist seit 1991 Redakteur beim SPIEGEL. Er hat literaturgeschichtliche und bibliographische Studien veröffentlicht, unter anderem zur Goethezeit und zu Rudolf Borchardt. Er ist Herausgeber mehrerer SPIEGEL/DVA-Bücher darunter »Die Päpste« und »Karl der Große« (beide 2013).

 
 

Titelübersicht

» Das Ende des Lebens
» Der Erste Weltkrieg
» Diagnose Burnout
» Die Bibel
» Die Deutschen im Osten Europas
» Die neue arabische Welt
» Die Staufer und ihre Zeit
» Jesus von Nazareth
» Leben im Mittelalter
» Der Dreißigjährige Krieg
» Die Aufklärung
» Die Bibel
» Die Germanen. Ihre Religion, Mythologie, ihre Götter und Sagen, ihre Rolle in der Völkerwanderung, ihre Beziehung zu Kelten und Römern
» Die Päpste
» Die Welt der Habsburger
» Karl der Große
» Leben im Mittelalter
» Rom
» Was wir heute wissen müssen

 
 
 
 

KONTAKT

DVA Sachbuch

Meike von Boehn

Tel: +49 (0)89 / 4136-3705
Fax: +49 (0)89 / 4136-3897

 

Veranstaltungen

Ines Welker

Tel: +49(89)4136-3593
Fax: +49(89)4136-0

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de