Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Zitate

 

Jonas Jonasson

Die Analphabetin, die rechnen konnte

Roman

Originaltitel: Analfabeten som kunde räkna
Originalverlag: Piratförlaget, Stockholm 2013
Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn

Deutsche Erstausgabe

Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-58512-2
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: carl's books

Erscheinungstermin: 15. November 2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Jonas  Jonasson - Die Analphabetin, die rechnen konnte
 
 
 

Zitate

„Das Buch des Jahres.“

STERN (31.10.2013)

„Klug, spannend und amüsant: Jonassons Roman ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die Aufhebung von Grenzen – und ein hanebüchener Spaß, dessen Charme man aufgrund seiner Klugheit und Kurzweiligkeit innerhalb weniger Seiten erliegt.“

DIE ZEIT - Literatur (28.11.2013)

„Wieder überzeugt Jonasson durch aberwitzige Einfälle, pechschwarzen Humor und den unvergleichlichen Charme, der seine Figuren auszeichnet. Fantastisch.“

Freundin (20.11.2013)

„Der neue Roman von Jonas Jonasson ist grandios."

Rheinische Post (12.11.2013)

"Unterhaltung auf höchstem Niveau."

Brigitte (20.11.2013)

„Mit der „Analphabetin, die rechnen konnte“ beweist Jonasson, dass er einer der großartigsten Erzähler der Gegenwart ist.“

stern.de (15.11.2013)

„Jonasson erweist sich mit seinem zweiten Roman als eines der großen Erzähltalente der Gegenwart, dessen frecher Blick auf die Welt ein neues Genre prägen kann – und den ‚schwedischen Humor’ zum Markenzeichen seines Landes macht.“

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (13.11.2013)

"Ein Feuerwerk skurriler Einfälle und schwarzen Humors!"

Cosmopolitan (15.11.2013)

"Witzig, charmant, eloquent - ein echter Jonasson eben."

Gala (19.12.2013)

"Ein wundervolles Buch"

NDR Kultur (15.11.2013)

"Weltpolitscher Roadmovie, Agententhriller, Entwicklungs- und Liebesroman in einem. 'Die Analphabetin, die rechnen konnte' ist ein hochexplosiver, witzig-ironischer Erzählcocktail: unkorrekt, flapsig, provokant, listenreich."

Antenne Brandenburg (15.11.2013)

"Was sich leicht liest und oft von spontanem Lachen begleitet wird, entpuppt sich als äußerst fein gesponnenes Geflecht mit reichhaltigem historischen Hintergrund. Das Wort Irrsinn hat mit ihm eine literarische Form gefunden."

Neue Osnabrücker Zeitung (20.11.2013)

 
 
 
 

KONTAKT

carl's books

Heidrun Gebhardt

Tel: +49(089)4136-3454
Fax: +49(089)4136-0

 

Veranstaltungen

Iska Peller

Tel: +49(89)4136-3031
Fax: +49(89)4136-63031

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de