Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Theodor Storm

Der Schimmelreiter

Hardcover, Pappband, 144 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-938484-73-9
€ 3,95 [D] | € 3,95 [A] | CHF 5,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Anaconda Verlag

Erscheinungstermin: 31. Januar 2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Theodor  Storm - Der Schimmelreiter
 
 
 

DER SCHIMMELREITER

 
 

Hauke Haien ist ein genialer Außenseiter, der sich als junger Deichgraf einen Jugendtraum erfüllt: den Bau eines neuartigen Deiches, der den Wellen besser standhalten soll. Die Dorfbewohner sind skeptisch und sehen in ihm die Verkörperung einer uralten Sage: Wenn er auf seinem Schimmel über den Deich reitet, wird Hauke Haien zum dämonischen Reiter, der ihr Leben und ihre Gesetze aus dem Gleichgewicht bringt. Theodor Storms bekannteste Novelle ist ein Meisterwerk realistischer Erzählkunst, in dem es um den Widerstreit von Rationalität und Aberglaube, Fortschritt und Tradition geht.

 
 

Kurzvita

Theodor Storm (1817-1888) wurde in Husum an der Ostsee als ältester Sohn einer angesehenen Patrizierfamilie geboren. Er zählt zu den beliebtesten Dichtern des 19. Jahrhunderts, seine Gedichte wie z.B. „Graue Stadt” oder Erzählungen wie „Immensee” und „Der Schimmelreiter” gehören zur klassischen Schullektüre.

 
 

Titelübersicht

» Der kleine Häwelmann
» Der Schimmelreiter
» Die Weihnachtsgeschichte - Märchen und Lieder zum Fest
» Gert Westphal liest: Die Jahreszeiten in der deutschen Dichtung
» Gert Westphal liest: Die schönsten deutschen Gedichte
» Gert Westphal liest: Die schönsten Gedichte und Geschichten zu Weihnachten
» Gert Westphal liest Theodor Storm
» Mondnacht
» Pole Poppenspäler
» Schon wieder!? Weihnachten bei Familie Thalbach

 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de