Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Håkan Nesser

Der Fall Kallmann

Roman

Originaltitel: Eugen Kallmanns ögon
Originalverlag: Albert Bonniers Förlag
Aus dem Schwedischen von Paul Berf

Deutsche Erstausgabe

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 576 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-75728-2
€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: btb

Erscheinungstermin: 30. Oktober 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Håkan  Nesser - Der Fall Kallmann
 
 
 

DER FALL KALLMANN

Roman

 
 

Wie lebt es sich im Schatten eines Mordes?

Wer war Eugen Kallmann? Warum musste der beliebte Gesamtschullehrer in der beschaulichen schwedischen Kleinstadt sterben? Wirklich nur ein Unglücksfall, wie die Polizei behauptet? Als sein Nachfolger im Schwedischunterricht, Leon Berger, nach der langen Sommerpause seinen Dienst antritt, findet er im Pult unter Kallmanns Sachen eine Reihe von Tagebüchern, die sich als eine Mischung aus Dichtung und Wahrheit entpuppen und ihn schon bald daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben ist. Denn in seinen Einträgen behauptet Kallmann unter anderem, er würde die Gabe besitzen, in den Augen anderer Menschen erkennen zu können, ob sie gemordet haben. Und er scheint in den letzten Monaten seines Lebens einem nie entdeckten und nie gesühnten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Leon Berger will den Fall Kallmann lösen – seine privaten Ermittlungen setzen etwas in Gang, das schließlich die ganze Kleinstadt erschüttert.

 
 

Kurzvita

Über Håkan Nesser (Autor)

Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der interessantesten und wichtigsten Krimiautoren Schwedens. Für seine Kriminalromane um Kommissar Van Veeteren und Inspektor Barbarotti erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt und wurden erfolgreich verfilmt. Daneben schreibt er Psychothriller, die in ihrer Intensität und atmosphärischen Dichte an die besten Bücher von Georges Simenon und Patricia Highsmith erinnern. "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" oder "Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla" gelten inzwischen als Klassiker in Schweden und werden als Schullektüre eingesetzt.
Håkan Nesser lebt mit seiner Frau in Stockholm und auf Gotland.

 

Über Paul Berf (Übersetzer)

Paul Berf, geboren 1963 in Frechen bei Köln, lebt nach seinem Skandinavistikstudium als freier Übersetzer in Köln. Er übertrug u. a. Henning Mankell, Kjell Westö, Aris Fioretos und Selma Lagerlöf ins Deutsche. 2005 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet.

 
 

Titelübersicht

» Am Abend des Mordes
» Aus Doktor Klimkes Perspektive
» Barins Dreieck
» Böse Bescherung – etwas andere Weihnachtsgeschichten
» Das falsche Urteil
» Das grobmaschige Netz
» Das unerträgliche Weiß zu Weihnachten
» Das vierte Opfer
» Das zweite Leben des Herrn Roos
» Der Fall Kallmann
» Der Kommissar und das Schweigen
» Der Tote vom Strand
» Der unglückliche Mörder
» Die Einsamen
» Die Fliege und die Ewigkeit
» Die Frau mit dem Muttermal
» Die Lebenden und Toten von Winsford
» Die Perspektive des Gärtners
» Die Schatten und der Regen
» Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod
» Die Wahrheit über Kim Novak und den Mord an Berra Albertsson
» Eine ganz andere Geschichte
» Eiskalter Mord
» Elf Tage in Berlin
» Himmel über London
» In Liebe, Agnes
» INTRIGO
» Kalte Schatten
» Kim Novak badete nie im See von Genezareth
» Mensch ohne Hund
» Münsters Fall
» Sein letzter Fall
» STRAFE
» Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla
» Wunderbare Weihnachtsmorde

 
 
 
 

KONTAKT

btb

Britta Puce

Tel: +49(89)4136-3564

 

Veranstaltungen

Saskia Heinemann


 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle deutsche Webseite des Autors mit vielen Infos und Extras www.hakan-nesser.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de