Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Hans Joachim Iwand, Hans-Iwand-Stiftung (Hrsg.)

Christologie

Die Umkehrung des Menschen zur Menschlichkeit

Mit Nachwort von Eberhard Lempp und Edgar Thaidigsmann
Bearbeitet von Eberhard Lempp und Edgar Thaidigsmann

Hardcover, Pappband, 539 Seiten, 15,0 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-01846-1
€ 94,00 [D] | € 96,70 [A] | CHF 127,00* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Fortsetzungspreis:
€ 79,00 [D] | € 81,30 [A] | CHF 107,00
Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erscheinungstermin: 4. Oktober 2001
Dieser Titel ist lieferbar.

Hans Joachim  Iwand, Hans-Iwand-Stiftung  (Hrsg.) - Christologie
 
 
 

CHRISTOLOGIE

Die Umkehrung des Menschen zur Menschlichkeit

 
 

Drei bisher unveröffentlichte Vorlesungen Iwands zur Christologie bietet dieser zweite Band der Nachgelassenen Werke. Unter dem Eindruck zweier Weltkriege und der Katastrophe des Menschlichen im Nationalsozialismus entwickelt Iwand hier weit mehr als das Pflichtprogramm eines akademischen Lehrers: Indem er vom christologischen Zentrum des Glaubens her die zwanghafte Selbstbezüglichkeit des Menschen entlarvt, macht er sichtbar, daß und wie der Mensch sich selbst zum Götzen wird. Aus dieser wahren Selbsterkenntnis wächst die Möglichkeit zur Umkehr: die Befreiung des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit.

 
 

Kurzvita

 

Titelübersicht

» Christologie
» Kirche und Gesellschaft
» Predigten und Predigtlehre
» Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
» Christologie
» Kirche und Gesellschaft
» Predigten und Predigtlehre
» Theologiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

 
 
 
 

KONTAKT

Gütersloher Verlagshaus

Thomas Wolff


 

Veranstaltungen

Renate Hofmann

Tel: +49(5241)80-1538
Fax: +49(5241)80-61538

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de