Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Pressemitteilung

 

Christoph Biemann, Thomas Montasser

Buchstabenzauber

Wie Sie Ihr Kind fürs Lesen begeistern
Vom beliebten Moderator aus 'Die Sendung mit der Maus'

Originalausgabe

Hardcover mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 7 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-39352-7
€ 16,00 [D] | € 16,50 [A] | CHF 22,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Mosaik Verlag

Erscheinungstermin: 9. September 2019
Dieser Titel ist lieferbar.

Christoph  Biemann, Thomas  Montasser - Buchstabenzauber
 
 
 
 

Lesen im digitalen Zeitalter: "Bücher wichtig, wie nie zuvor"

Sendung mit der Maus-Macher Christoph Biemann will Kinder und Jugendliche wieder fürs Lesen begeistern Kinder und Jugendliche wieder fürs Lesen begeistern

Bildschirme sind ins unserer digitalisierten Welt omnipräsent. Auch Kinder und Jugendliche verbringen immer mehr Zeit an Smartphones und Tablets. Wenn das Lesen auf Papier in Zukunft immer weiter in den Hintergrund tritt, könnten allerdings wichtige Kompetenzen verloren gehen. Das zeigt eine aktuelle Studie, die Anfang 2019 von Leseforschern veröffentlicht wurde. Das Ergebnis: Wer Bücher liest, kann sich Inhalte besser merken, trainiert seine Konzentration und erweitert den Wortschatz. Digitales Lesen erzielt diese positiven Effekte nicht.

„Gerade für die jüngere Generation sind Bücher heute so wichtig, wie noch nie“, sagt Christoph Biemann, der sich schon seit vielen Jahren aktiv für die Leseförderung engagiert. In seinem neuen Buch „Buchstabenzauber“ (erscheint am 9. September 2019) zeigen er und Co-Autor Thomas Montasser, warum das Bücherlesen gerade in Zeiten der Digitalisierung gepflegt und gefördert werden sollte. Wer liest, ist besser für die immer komplexer werdende Welt gewappnet: Lesen fördert die emotionale Intelligenz, die Fantasie, das Selbstwertgefühl, erweitert das Vokabular und man lernt komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Lesen in ruhiger Umgebung verringert zudem Stress und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

Neben konkreten Leseempfehlungen für jedes Alter, geben die Autoren in ihrem Buch Tipps, Anregung und Methoden an die Hand, mit denen Eltern ihren Nachwuchs zum Lesen animieren können. Dazu gehören bewusst Lesezeiten festzulegen und einen geschützten Ort zu schaffen, an dem sich die Kinder zurückziehen und entspannen können. Wichtig ist auch, dass Eltern das Handy weglegen und stattdessen demonstrativ zum Buch greifen. Wer den Spaß am Buch vorlebt, sendet auch an den Nachwuchs das richtige Signal. Und wenn der Lese-Enthusiasmus trotz Bemühungen zunächst ausbleibt, darf man sich nicht entmutigen lassen: „Bei uns war’s keine leichte Angelegenheit, bis unser Sohn endlich zum Lesen gekommen ist“, gesteht Christoph Biemann. „Wieder und wieder habe ich Angebote gemacht – vergebens. Eines Tages war dann aber das perfekte Buch für ihn dabei: Gregs Tagebuch. Und siehe da, er hat angefangen und bis heute nicht mehr aufgehört Buch um Buch zu verschlingen. Manchmal dauert es eben – man darf die Hoffnung nicht aufgeben!“.

 

Kurzvita

© Frank Hanewacker

Christoph Biemann, geboren 1952 in Ludwigslust, Mecklenburg, ist Autor und Produzent von „Die Sendung mit der Maus“ – seit über 40 Jahren die erfolgreichste Kindersendung im deutschen Fernsehen. Er ist Vater von vier Kindern und Großvater von fünf Enkeln. Er ist als Schirmherr des „Bundesverbandes herzkranker Kinder e.V.“ und der „SOS-Kinderdorf-Stiftung“ tätig. Seit Mai 2010 ist er offizieller Pate des Kinderhospizes Bethel für sterbende Kinder. Er engagiert sich seit vielen Jahren bei der Stiftung Lesen als offizieller Lesepate.

Thomas Montasser, geboren 1966, ist seit über 20 Jahren als Literaturagent und Schriftsteller tätig. Im April 2019 ist sein Kinderbuch „Die Magische Lesenacht“ bei cbj erschienen. Er hat drei Kinder.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Christoph Biemann,Thomas Montasser - Buchstabenzauber
Reinlesen

Mosaik Verlag

Christoph Biemann, Thomas Montasser

Buchstabenzauber

Wie Sie Ihr Kind fürs Lesen begeistern
Vom beliebten Moderator aus 'Die Sendung mit der Maus'

ORIGINALAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
7 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-39352-7
€ 16.00 [D] | € 16.50 [A] | CHF 22.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
September 2019

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 
 
 
 
 

KONTAKT

Mosaik Verlag

Miriam Bouquet

Tel: +49(89)4136-3778
Fax: +49(89)4136-3723

 

Veranstaltungen

Carin Sackermann

Tel: +49(89)4136-3067
Fax: +49(89)4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de