Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Monika Feth

Blutrosen

Originalausgabe

Ab 14 Jahren
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 512 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16315-3
€ 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: cbt

Erscheinungstermin: 17. April 2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Monika  Feth - Blutrosen
 
 
 

Frauenhäuser: Dringend notwendiger Schutz vor Gewalt

Thriller mit gesellschaftlich relevantem Hintergrund

»Ich spreche daher gerne eine Leseempfehlung aus, da ich "Blutrosen" als sehr gelungen empfunden habe.«

melbuecherwurm.blogspot.de

 

Buchinhalt

Monika Feth schreibt Thriller, die Frauen fesseln – Töchter wie Mütter gleichermaßen. In Blutrosen lässt sie ihre Protagonistin, die junge Journalistin Romy, die Abgründe von Liebesbeziehungen ergründen und zeigt dabei auf, wie wichtig Frauenhäuser in unserer Gesellschaft als Zufluchtsorte sind.

Die 18‐jährige Romy recherchiert für das KölnJournal über Frauenhäuser. Die Arbeit führt ihr vor Augen, wie schnell Liebe ins Negative umschlagen kann. Die Gewalt, die Frauen erleben, ist erschütternd und „Blutrosen“ als Vorboten eines Mordversuches sind keine Seltenheit. Für ihren Artikel interviewt Romy Fleur, die sich vor ihrem Freund Mikael und seiner krankhaften Eifersucht versteckt. Die beiden jungen Frauen freunden sich an. Doch gerade als Fleur beginnt, sich sicherer zu fühlen, wird eine Mitarbeiterin des Frauenhauses getötet. Fleur ahnt, dass Mikael sie gefunden hat, denn er hat ihr gedroht, sie zurück zu holen, sollte sie sich je von ihm trennen. Fleur hat Todesangst und Romy möchte ihr unbedingt helfen denn sie ist selber frisch verliebt. Kann ihr so etwas auch passieren? Romy stürzt sich in den Fall und ehe sie sich versieht, gerät sie zwischen die Fronten und bringt sich selbst in Gefahr. Zudem muss sie sich dem Drängen ihres Chefredakteurs widersetzen, den Artikel vorschnell zu veröffentlichen, denn Romy hat Fleur ein Versprechen gegeben.

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"‐Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

 
 

Kurzvita

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

 
 

Titelübersicht

» Blutrosen
» Du auf der anderen Seite
» Der Bilderwächter
» Der Bilderwächter - Totenvögel
» Der Erdbeerpflücker
» Der Libellenflüsterer
» Der Mädchenmaler
» Der Schattengänger
» Der Scherbensammler
» Der Sommerfänger
» Die blauen und die grauen Tage
» Fee
» Meine kleine Schwester und andere Katastrophen
» Nele oder Das zweite Gesicht
» Spiegelschatten
» Teufelsengel
» Weihnachten steht vor der Tür

 
 
 
 

KONTAKT

cbt

Andrea Wolf

Tel: +49(89)4136-3323
Fax: +49(89)4136-63323

 

Veranstaltungen

Verena Otto

Tel: +49(89)4136-3118
Fax: +49(89)4136-63118

 
 

MEHR ZUM THEMA

www.monikafeth-thriller.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de