Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE Buchinfo

 

Marc Elsberg

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Roman

Originalausgabe

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 800 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-7645-0445-8
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 27,90* (* empf. VK-Preis) empfohlener Verkaufspreis
Verlag: Blanvalet

Erscheinungstermin: 19. März 2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Marc  Elsberg - BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
 
 
 

BLACKOUT - MORGEN IST ES ZU SPÄT

Roman

 

Das Tolle an dem Buch ist, dass es so glaubwürdig recherchiert ist, dass man sich auf jeder Seite sagt, ‚ja, genau so wäre es‘. Mir jedenfalls ging es gestern Abend vor dem Zubettgehen so, dass ich, als ich auf den Lichtschalter im Bad drückte und es hell wurde, dachte: Puh!

Andreas Eschbach

 

Ist Fortschritt ein Rückschritt? - Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft ...

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.


Von Bild der Wissenschaft zum spannendsten Wissensbuch des Jahres 2012 gekürt — »Elsberg flicht vier Handlungsfäden zu einem atemberaubenden Spannungsstrang zusammen.«

 
 

Kurzvita

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

 
 

Titelübersicht

» BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
» HELIX - Sie werden uns ersetzen
» ZERO - Sie wissen, was du tust

 
 
 
 

KONTAKT

Blanvalet

Astrid von Willmann

Tel: +49(89)4136-3318
Fax: +49(89)4136-0

 

Veranstaltungen

Berit Böhm

Tel: +49 (0)89 / 4136-3455
Fax: +49 (0)89 / 4136-3453

 
 

MEHR ZUM THEMA

Autorenwebsite Marc Elsberg www.marcelsberg.com

Marc Elsberg auf Facebook

2. Platz Krimi-Blitz 2012 national für BLACKOUT von Marc Elsberg Zu den Ergebnissen

Zur Testleserunde bei LovelyBooks

"10 Bücher, die man diesen Sommer lesen muss" - Buchtipp im iBookstore Zu den Buchtipps

Blackout@FHAachen - Wettbewerb "Eine Uni - ein Buch" Zum YouTube-Video

"Rundschau: Triffids, Monster und Desaster" - Buchbesprechung auf derstandard.at

Buchvorstellung im SAT1 Frühstücksfernsehen

"Ein totaler Stromausfall ist realistisch" - Interview auf futurezone.at

"Mit Plumpsklo ist es am Wienerberg nicht so einfach" - Buchbesprechung auf diepressecom.

"Marc Elsberg zeichnet ein paneuropäisches Horrorszenario" - Buchbesprechung auf krimi-radar.de

Beiträge zum Thema "Stromausfall" in der Sendung "Quarks & Co."

Buchempfehlung im benet

"Notfalls vergattert der Staat Konzerne - her mit Strom" - Interview auf diepresse.com

Buchbesprechung auf neuepresse.de

"Nichts geht mehr" - Buchbesprechung auf otz.de

Buchbesprechung auf lettra.tv

"Wenn der Strom einmal weg ist" - Buchrezension auf theintelligence.de

Lesetipp auf welt.online

Terrorgefahr durchs Internet: Verheerende Folgen eines digitalen Anschlags – Beitrag und Kurzinterview Zum Podcast

"Blackout legt Europa lahm" - Buchbesprechung auf n-tv.de

"Wie Thriller den schmalen Grat zwischen Fakten und Fiktion meistern" - Buchvorstellung und Diskussion zum Thema im Deutschlandfunk

Buchbesprechungen auf bloggdeinbuch.de

"Der Strom kommt doch aus der Steckdose" - Buchbesprechung auf krimi-couch.de

"Wenn die Welt im Dunkeln sitzt" - Rezension auf schekker.de

Buchempfehlung auf fantasybuch.de

"Ein Blackout in naher Zukunft ist realistisch" - futurezone.at

 
 

TWITTER NEWS

Bitte warten während mein Tweet lädt...

Wenn Sie nicht warten können - meine tweets ansehen...

Twitter Feed

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de