Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Waldtraut Lewin

Waldtraut Lewin, 1937-2017, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft in Berlin und arbeitete als Opernübersetzerin, Dramaturgin und Regisseurin zunächst am Landestheater Halle und dann am Volkstheater Rostock. Seit 1978 arbeitete sie als freischaffende Autorin von Romanen, Hörspielen und Drehbüchern, für die sie zahlreiche Auszeichnungen erhielt.
Waldtraut Lewin

© Isabelle Grubert

 
 

 

 

Wir trauern um unsere Autorin Waldtraut Lewin (1937-2017)

Am Dienstag erreichte uns die traurige Nachricht, dass unsere Autorin Waldtraut Lewin am 20. Mai in ihrem 81. Lebensjahr stehend verstorben ist.
Frau Lewin hat für uns die Lebensgeschichte Leo Baecks in Romanform nacherzählt und mit ihrem Lutherroman ›Feuer‹ einen ebenso ungewöhnlichen wie spannenden Beitrag zu unserem Programm zum Reformationsjubiläum vorgelegt.
Lewin schrieb bei cbj auch für jugendliche Leser. Zu ihrem 75. Geburtstag erschien der erste Band von ›Der Wind trägt die Worte‹, einer erzählten Geschichte der Juden von der Neuzeit bis in die Gegenwart. Der zweite Band vollendete wenig später dieses wohl beeindruckendste ihrer Werke, indem sie das große Welttheater von einem ungewohnten Blickwinkel her aufrollte.
Wir haben sie als eine kluge, selbstbewusste und sehr entschiedene Dame kennengelernt und werden Sie gerne in Erinnerung behalten.

 

Kurzvita

© Isabelle Grubert

Waldtraut Lewin, 1937-2017, studierte Germanistik und Theaterwissenschaft in Berlin und arbeitete als Opernübersetzerin, Dramaturgin und Regisseurin zunächst am Landestheater Halle und dann am Volkstheater Rostock. Seit 1978 arbeitete sie als freischaffende Autorin von Romanen, Hörspielen und Drehbüchern, für die sie zahlreiche Auszeichnungen erhielt.

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur offiziellen Webseite von Waldtraut Lewin www.wlewin.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de