Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Ulrike Draesner

Ulrike Draesner, 1962 in München geboren, eine der profiliertesten deutschsprachigen Autorinnen, lebt in Berlin und Leipzig. Sie schreibt Romane, Erzählungen, Essays und Gedichte und interessiert sich für Naturwissenschaften ebenso wie für kulturelle Debatten. Für ihre Romane und Gedichte wurde Ulrike Draesner mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Nicolas-Born-Preis (2016), dem Usedomer Literaturpreis (2015), dem Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik (2014), dem Roswitha-Preis (2013), dem Solothurner Literaturpreis (2010) und dem Drostepreis (2006). Von 2015-2017 lehrte und lebte sie an der Universität Oxford, seit April 2018 ist sie Professorin am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig.

www.draesner.de
"Eine der besten deutschsprachigen Schriftstellerinnen."

Brigitte

Ulrike Draesner

© laif - agentur für photos & reportagen

 
 

 

Lesungen & Events:

06.11.2019 20.00 Uhr
Ulrike Draesner - Mitgift
 

im Rahmen der "Literatur zur Lage"

Veranstaltung "Zwischen den Geschlechtern. Die Lust der Literatur am Spiel mit sexuellen Identitäten"


Bucerius Kunst Forum
Alter Wall 12
20457 Hamburg
buchservicetilmann@t-online.de


Weitere Informationen:
ZEIT-Stiftung Ebelin

 
 
 

KONTAKT

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Webseite der Autorin www.draesner.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de