Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Ulrich Ritzel

Ulrich Ritzel, geboren 1940, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, arbeitete mehr als drei Jahrzehnte als Journalist und wurde 1980 mit dem Wächterpreis der deutschen Tagespresse ausgezeichnet. Mit dem Roman „Der Schatten des Schwans“ debütierte er 1999 als freier Autor. Aus der Reihe seiner Romane um den Kommissar Berndorf erhielten „Schwemmholz“ und „Beifang“ den Deutschen Krimi-Preis, „Der Hund des Propheten“ den Preis der Burgdorfer Krimi-Tage. Ulrich Ritzel lebt mit seiner Ehefrau Susanne und seinen beiden Hunden seit 2008 in der Schweiz.
"Einer der besten deutschen Krimi-Autoren."

stern

Ulrich Ritzel

© Peter von Felbert

 
 

 

 

26.10.2011Pressemitteilung

 

Schlangenkopf

Ulrich Ritzel ist längst bekannt dafür, bundesdeutsche Themen in spannenden Kriminalgeschichten zu verarbeiten.

» mehr Infos

 

19.03.2010Pressemitteilung

 

btb Autoren auf dem Münchner Krimifestival

Im Rahmen des Münchner Krimifestivals werden diese Woche btb Autoren in München zu Gast sein.

» mehr Infos

 

06.03.2006Information

 

Unsere Autorinnen und Autoren
auf der Leipziger Buchmesse 2006

Robert Hültner - "Der Sommer der Gaukler"
Steffen Kopetzky - "Lost/Found" & "Marokko"
Ulrich Ritzel - "Uferwald"
Thomas Wiedling - "Die Treppe"

» mehr Infos

 

01.02.2006Information

 

Kriminovitäten bei btb

Ulrich Ritzel • UFERWALD | DER HUND DES PROPHETEN
Leif GW Persson • DIE PROFITEURE | EINE ANDERE ZEIT, EIN ANDERES LEBEN
Robert Hültner • INSPEKTOR KAJETAN UND DIE BETRÜGER
Meredith Blevins • MÖRDERISCHE SIPPSCHAFT
Karen Dudley • GEFÄHRLICHE GEWÄCHSE
Susan Kandel • GEFAHR STEHT IHR GUT
Bodil Mårtensson • DIE DROHUNG

» mehr Infos

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Interview, Autorenporträt und Buchrezensionen Zum Special

Deutscher Krimipreis 2010 für Ulrich Ritzel "Beifang" www.deutscher-krimipreis.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de