Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Tony DiTerlizzi

Tony DiTerlizzi lebt als freier Autor, Illustrator und Filmemacher in Massachusetts. Berühmt wurde er durch seine mit Holly Black geschriebene weltweite Bestsellerserie "Die Spiderwick Geheimnisse".
"Ein Hoch auf Tony DiTerlizzi und seine Bücher!"

literaturmarkt.info

Tony DiTerlizzi

© Michael Meller Literary Agency

 
 

 

 

Prix Chronos 2011 für Tony DiTerlizzi

"Kenny und der Drache" - ein Buch, das Alt und Jung gefällt

Gestern, 17. April 2011, überreichte die Nationalrätin Pascale Bruderer Wyss im Verkehrshaus der Schweiz den Buchpreis von Pro Senectute. Prämiert wurden zwei Jugendbücher, die von der Beziehung zwischen den Generationen handeln. Der Lesewettbewerb, der dieses Jahr schon zum 7. Mal über die Bühne ging, mobilisierte über 800 Leserinnen und Leser – so viele wie noch nie – und fast 50 Bibliotheken.

Der Prix Chronos ist ein Buchpreis und ein Generationenprojekt, das Kinder und Senioren bei der gemeinsamen Lektüre vereint sowie Freude am Lesen vermitteln will. Jeden Sommer wählt das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM fünf Neuerscheinungen aus. Die Bibliothek von Pro Senectute stellt diese Büchersets im Verbund mit Bibliotheken in der Deutschschweiz zur Verfügung. Und dann wird gelesen, was das Zeug hält: in Bibliotheken, Schulen, Lesezirkeln, in Altersheimen oder zu Hause unter der Leselampe. Dieses Jahr haben beinahe 600 Jugendliche und weit über 200 Senioren mitgelesen, zusammen diskutiert und ihr Lieblingsbuch gewählt.
Der Preis ist mit 2‘000.- Franken dotiert.

© Michael Meller Literary Agency

Der Prix Chronos zeichnet dieses Jahr zwei Werke aus. Lieblingstitel der Seniorinnen und Senioren war «Als Opa alles auf den Kopf stellte» von Marianne Musgrove. Der Titel aus dem cbj-Verlag gefiel den Kindern besonders gut:

"Im Fantasy-Buch «Kenny und der Drache» von Tony DiTerlizzi macht sich Kenny der Hase auf, den gefürchteten Drachen zu suchen, der in die Nähe der Hasenhöhle gezogen ist. Der Drache Grahame entpuppt sich als kultivierter, älterer Herr, der seinen Hobbies wie Malen oder klassische Musik frönt. Die Freundschaft zwischen Hase und Drache wird auf die Probe gestellt, denn der König befiehlt den Tod des Drachen. Wie in den Märchen, die sich Kenny und Grahame so gerne vorlesen, wendet sich dank des Drachen Weisheit und Kennys Ideen jedoch alles zum Guten. Das märchenhafte Buch war der Favorit der jugendlichen Leser."

Mehr Informationen zur Preisverleihung, den Gewinnerbüchern sowie Fotos der Veranstaltung unter www.pro-senectute.ch

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Alles über die Spiderwick-Bücher, E-Cards, Wallpaper uvm. www.spiderwick.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de