Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Thomas Anz

Thomas Anz, Jahrgang 1948, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur in Marburg und verfasste neben wissenschaftlichen Arbeiten zahlreiche Literaturkritiken und Essays für Zeitung und Rundfunk. Seit 1999 ist er Herausgeber der ersten Zeitschrift für Literaturkritik im Internet. Er veröffentlichte u.a. „Franz Kafka“ (1989), „Literatur und Lust“ (1998), „Literatur des Expressionismus“ (2002), „Handbuch Literaturwissenschaft“ (2007) sowie „Marcel Reich-Ranicki“ (2004). 2010 gründete er die „Arbeitsstelle Marcel Reich-Ranicki für Literaturkritik in Deutschland“ an der Universität Marburg.
 

 

 

DVA - Siedler - Pantheon

Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2017, Sie finden uns in Halle 3 C, Stand 101

DVA Literatur:

© Roger Melis

Johannes Bobrowski
Gesammelte Gedichte

Interviews mit dem Nachwortautor Helmut Böttiger sind möglich

Donnerstag, 23.3.2017
15.30 Uhr: Helmut Böttiger spricht über J. Bobrowski am 3sat-Stand
18.30 Uhr: Diskussion über J. Bobrowski und Litauen, Deutsche Nationalbibliothek, Deutscher Platz 1


Link zum Buch

©Teresa Sá

Gonçalo M. Tavares
Joseph Walsers Maschine

Roman

Aus dem Portugiesischen von Marianne Gareis

Donnerstag, 23.03.2017
12.00 - 12.30 Uhr: Lesung und Gespräch mit Marianne Gareis und Michael Kegler, Forum International und Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500
12.30 - 13.00 Uhr: Signierstunde und Begegnung mit Gonçalo M. Tavares am Stand der Botschaft von Portugal, Halle 4, Stand C400
18.30 - 20.00 Uhr: Gespräch mit Michael Kegler und Markus Sahr, Telegraph-Club, Dittrichring 18–20, Leipzig Zentrum

Freitag, 24.03.2017
10.30 - 11.30 Uhr: Patricia Portela, Gonçalo M. Tavares , Kalaf Epalange - Forum International und Übersetzerzentrum, Hall 4, Stand C500
14.30 - 15.30 Uhr: Lesung und Gespräch mit Michael Kegler, Stand der Botschaft von Portugal, Halle 4, Stand C402
15.30 - 16.30 Uhr: Signierstunde am Stand der Botschaft von Portugal, Halle 4, Stand C402


Interviews sind auf Anfrage möglich


Link zum Buch

DVA Sachbuch:

© Peter Wensierski

Peter Wensierski
Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution
Wie eine Gruppe junger Leipziger die Rebellion in der DDR wagte
Ein SPIEGEL-Buch

Freitag, 24.3.2017
09.45 - 11.15 Uhr: Schullesung mit Peter Wensierski und Elke Urban im Evangelischen Schulzentrum, Schletterstr. 7
13.40 - 13.50 Uhr: Peter Wensierski im Gespräch mit Katrin Schumacher (MDR), MDR-Stand, Glashalle Empore (Stand 17)
19.00 - 21.00 Uhr: Buchpräsentation im Zeitgeschichtlichen Forum (großer Saal), Grimmaische Straße 6, Moderator: Vladimir Balzer

Samstag, 25.3.2017
11.05 - 11.25 Uhr: DeutschlandRadio Kultur "Lesart" live auf der Leipziger Buchmesse, Glashalle Stand 12, Obere Ebene, im Gespräch mit Maike Albath
12.00 - 12.30 Uhr: ARD-Forum, Bühnengespräch, Halle 3/B400, Moderation: Ulf Kalkreuth (MDR)
13.00 - 13.30 Uhr: LVZ-Autorenarena, Halle 5, Stand C100, Moderation: André Böhmer
18.30 Uhr: Open Air-Lesung in Kooperation mit dem Bürgerkomitee, Citytunnel Markt (Untergrundmessehaus)
20.00 Uhr: Museum in der Runden Ecke

Interviews sind auf Anfrage möglich


Link zum Buch

Siedler:

© Gudrun Senger

Robin Alexander
Die Getriebenen
Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht

Donnerstag, 23.3.2017
17.30 Uhr: Lesung und Gespräch im Geisteswissenschaftlichen Zentrum, Institut für Politikwissenschaft, Beethovenstr. 15

Interviews sind auf Anfrage möglich

Link zum Buch

© Ekkehard Fiss, Hannover

Rainer Schmitz, Benno Ure
Tasten, Töne und Tumulte

Alles, was Sie über Musik nicht wissen

Samstag, 25.3.2017
11.00 Uhr: Musikalische Lesung im Bach-Archiv Leipzig, Thomaskirchhof 15/16

Interviews sind auf Anfrage möglich


Link zum Buch

Pantheon:

© Vera Tammen

Justus Bender
Was will die AfD?
Eine Partei verändert Deutschland

Freitag, 24.3.2017
19.00 - 21.30 Uhr: MDR Aktuell, politischer Abend in der Alten Handelsbörse, Naschmarkt 1; Gespräch und im Anschluss Fragen aus dem Publikum, Moderation: Angela Tesch und Annett Glatz (MDR)

Samstag, 25.3.2017
18.00 Uhr: Litpop, u.a. mit Justus Bender gegen 20.15 - 20.45 Uhr, Gespräch, Neues Rathaus, Festsaal

Interviews sind auf Anfrage möglich


Link zum Buch

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de