Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Thomas Anz

Thomas Anz, Jahrgang 1948, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur in Marburg und verfasste neben wissenschaftlichen Arbeiten zahlreiche Literaturkritiken und Essays für Zeitung und Rundfunk. Seit 1999 ist er Herausgeber der ersten Zeitschrift für Literaturkritik im Internet. Er veröffentlichte u.a. „Franz Kafka“ (1989), „Literatur und Lust“ (1998), „Literatur des Expressionismus“ (2002), „Handbuch Literaturwissenschaft“ (2007) sowie „Marcel Reich-Ranicki“ (2004). 2010 gründete er die „Arbeitsstelle Marcel Reich-Ranicki für Literaturkritik in Deutschland“ an der Universität Marburg.
 

 

 

Thomas Gottschalk, Jürgen Habermas, Joschka Fischer und Angela Merkel über Marcel Reich-Ranicki: Eine Sammlung von Preisreden über ihn und von ihm - herausgegeben von Thomas Anz

"Ich bin in diesem Lande zuständig für das Leichte, und das ist eine sehr einsame Position. Aber ob Sie es wollen oder nicht, ich spüre Sie dabei an meiner Seite."

Das sagte Thomas Gottschalk in seiner Festrede zum 85. Geburtstag von Marcel Reich-Ranicki im Jahr 2005.

Die komplette Rede ist in dem soeben erschienenen Band

Thomas Anz (Hg.): Die Literatur, eine Heimat. Reden über und von Marcel Reich-Ranicki. (Deutsche Verlags-Anstalt, München 2008, 237 Seiten, 18,95 EUR)

enthalten.

Der Herausgeber Thomas Anz schreibt in seinem Vorwort: "Solche Festveranstaltungen haben etwas von Neuinszenierungen klassischer Dramen. Jeder kennt ihren Inhalt und wartet doch gespannt darauf, wie er dargeboten wird. Den Beteiligten gleichsam zuzusehen, wie sie Bekanntes neu variieren, kombinieren, ergänzen und den gegebenen Anlässen anpassen, mit eigenen Nuancen versehen und mit unterschiedlichem Temperament vortragen, so dass es in einem jeweils anderen, erhellenden Licht erscheint, ist ein spannendes Vergnügen."

Im Buch sind außerdem Reden von Jürgen Habermas, Joschka Fischer oder Angela Merkel enthalten.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de