Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Susanne Röckel

Susanne Röckel wurde 1953 in Darmstadt geboren. Sie arbeitete als literarische Übersetzerin und Sprachlehrerin, 1997-98 auch in China. Susanne Röckel lebt in München. Ihre Texte wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt erhielt sie den Tukan-Preis und den Franz-Hessel-Preis. "Der Vogelgott“ stand 2018 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.
 

 

Autorenvita:

Susanne Röckel wurde 1953 in Darmstadt geboren. Sie arbeitete als literarische Übersetzerin und Sprachlehrerin, 1997-98 auch in China. Susanne Röckel lebt in München. Ihre Texte wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt erhielt sie den Tukan-Preis und den Franz-Hessel-Preis. "Der Vogelgott“ stand 2018 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

 

Veröffentlichungen:

1988 Palladion. Erzählung
1990 Der Kimonofärber. Erzählungen
1994 Der Käfig. Erzählungen
1997 Eschenhain. Roman
1999 Chinesisches Alphabet. Ein Jahr in Shanghai
2002 Aus dem Spiel. Roman
 
 

Auszeichnungen:

1988Gerhard-Fritsch-Preis
1989Förderpreis des Freistaats Bayern für Literatur
1994Stipendium der Stiftung Kulturfonds (Berlin) im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
1998Mara-Cassens-Preis des Hamburger Literaturhauses für Eschenhain
1999Tukan-Preis der Stadt München für Chinesisches Alphabet
 
 
 

KONTAKT

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de