Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Stephanie Parris

Das Pseudonym Stephanie Parris verwendet die Journalistin Stephanie Merritt immer dann, wenn sie einen Roman über den Dominikanermönch Giordano Bruno veröffentlicht. Unter ihrem bürgerlichen Namen publizierte sie Literaturkritiken in so angesehenen Zeitungen wie »The Times«, »Daily Telegraph«, »New Statesman« oder »Die Welt«. Derzeit schreibt sie für den »Guardian« und den »Observer«. Sie lebt mit ihrem Sohn in Südengland.
Stephanie Parris

© TK

 
 

 

sortiert nach: Erscheinen Titel
 
Cover Autor Titel VERLAG AUSGABEART
Stephanie Parris - Das verbotene Evangelium Stephanie Parris Das verbotene Evangelium
Limes » Gebundenes Buch
Blanvalet » Taschenbuch
Limes » eBook
Stephanie Parris - Das letzte Sakrileg Stephanie Parris Das letzte Sakrileg
Limes » eBook
Stephanie Parris - Frevel Stephanie Parris Frevel
Blanvalet » Taschenbuch
Limes » eBook
1-3 von 3 Titeln
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de