Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Saša Stanišić

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Seine Erzählungen und Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Saša Stanišić erhielt u.a. den Preis der Leipziger Buchmesse für »Vor dem Fest« und zuletzt für »Herkunft« den Deutschen Buchpreis 2019 sowie den Eichendorff-Literaturpreis und den Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster. Er lebt und arbeitet in Hamburg.
"Ein hochtalentierter, leidenschaftlicher Erzähler."

Jörg Magenau, taz

Saša Stanišić

© Katja Sämann

 
 

 

 

Luchterhand Literaturverlag: Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse

21. – 24. März 2019. Luchterhand-Stand bei der Verlagsgruppe Random House: Halle 3, C 100

© Ekko von Schwichow

MARTIN BECKER: "WARTEN AUF KAFKA"

Donnerstag, 21. März

13.00 Uhr Radio mephisto 97,6. Glashalle, Empore Süd. Gespräch.

16.00 Uhr "Europa und Tschechien". Halle 4, Forum Café Europa. Podiumsdiskussion, Moderation: Anneke Hudalla

Freitag, 22. März

10.15 Uhr "Aufbruch und Wandlung - Generation 89". Nationalstand der Tschechischen Republik, Halle 4, D 401. Podiumsdiskussion, mit Jaroslav Rudiš

20.00 Uhr "Bohemska - Lange Nacht der tschechischen Literatur". Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50

Sonntag, 24. März

11.30 Uhr MDR-Bühne. Glashalle, Empore Nord. Gespräch, Moderation: Holger Heimann

© Baard Henriksen

GEIR GULLIKSEN: "GESCHICHTE EINER EHE"

Samstag, 23. März

16.30 Uhr Nordisches Forum. Halle 4, D 300. Lesung und Gespräch, Moderation: Thomas Böhm

19.00 Uhr "Ein norwegischer Abend". Haus des Buches, Gerichtsweg 28. Lesung und Gespräch, Moderation: Thomas Böhm und Gabriele Haefs

© Luchterhand Literaturverlag

FRANZ HOHLER "SOMMERGELÄCHTER""

Samstag, 23. März

11.30 Uhr LVZ-Autorenarena. Halle 5, D 100. Lesung und Gespräch, Moderation: N.N.

13.00 Uhr Schweizer Gemeinschaftsstand. Halle 4, C 400. Lesung

20.00 Uhr "Schweizer Abend". Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Str. 29. Hommage an Mani Matter mit Guy Krneta und Jan Řepka.


Sonntag, 24. März

11.00 Uhr ARTE-Stand. Glashalle, Empore Nord. Lesung und Gespräch mit Guy Krneta, Moderation: Thomas Böhm

NORBERT HUMMELT

Freitag, 22. März

19.00 Uhr "Kleine Träumereien". Kleine Träumerei, Münzgasse 7. Unveröffentlichte Geschichten von Norbert Hummelt, Artur Becker und Michael Kumpfmüller. Lesung und Gespräch, Moderation: Gerwig Epkes (SWR2).

© Peter von Felbert

JAROSLAV RUDIŠ "WINTERBERGS LETZTE REISE"


NOMINIERT FÜR DEN PREIS DER LEIPZIGER BUCHMESSE 2019


Donnerstag, 21. März

11.00 Uhr Blaues Sofa. Glashalle. Mit Pavel Kohout. Gespräch, Moderation: Katja Gasser (ORF)

14.30 Uhr MDR-Bühne. Glashalle, Empore Nord. Gespräch, Moderation: N.N.


Freitag, 22. März

10.15 Uhr "Aufbruch und Wandlung - Generation 89". Nationalstand der Tschechischen Republik, Halle 4, D 401. Podiumsdiskussion, Moderation: Martin Becker


11.30 Uhr Radio mephisto 97,6. Glashalle, Empore Süd. Gespräch

15.00 Uhr SR KulturRadio "Literatur im Gespräch", ARD-Forum. Halle 3, B 400. Lesung und Gespräch, Moderation: Tilla Fuchs

16.00 Uhr FAZ-Stand. Halle 4 D 101. Lesung und Gespräch, Moderation: Tilmann Spreckelsen

20.00 Uhr "Bohemska - Lange Nacht der tschechischen Literatur". Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50,

Samstag, 23. März


10.30 Uhr Podiumsdiskussion des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, Forum OstSüdOst. Halle 4, E 501

13.00 Uhr The Years of Change: Langstreckenläufer? Umgang der jüngeren Generationen mit den Herausforderungen der Zeit. Café Europa Halle 4, E 401. Podiumsdiskussion mit Jaroslav Rudiš, Michał Sutowski und Kinga Tóth, Moderation: Jenny Friedrich-Freksa

15.00 Uhr Literatur statt Brandsätze. Forum Sachbuch, Halle 5, C 200. Lesung und Gespräch, Moderation: Anna Kaleri



Sonntag, 24. März

11.00 Uhr LVZ-Autorenarena. Halle 5, D 100, Lesung und Gespräch, Moderation N.N.

13.00 Uhr ARTE-Stand. Genzgänger-Stipendium. Glashalle, Empore Nord. Lesung und Gespräch, Moderation: Martin Becker

© Katja Sämann

SAŠA STANIŠIĆ "HERKUNFT"

Freitag, 22. März

21.00 Uhr "Institutsprosa 2019". Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Wächterstr. 34, Lesung


Samstag, 23. März

12.00 Uhr FAZ-Stand. Halle 4, D 101. Lesung und Gespräch, Moderation: Andreas Platthaus

14.00 Uhr Blaues Sofa. Glashalle. Gespräch, Moderation: Luzia Braun

15.30 Uhr LVZ-Autorenarena. Halle 5, D 100. Lesung und Gespräch, Moderation: N.N.

20.00 Uhr Kaiserbad, Karl-Heine-Str. 93. Lesung, Moderation: Felix Stephan (SZ)

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors www.kuenstlicht.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de