Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Saša Stanišić

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Seine Erzählungen und Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Saša Stanišić erhielt u.a. den Preis der Leipziger Buchmesse für »Vor dem Fest« und zuletzt für »Herkunft« den Deutschen Buchpreis 2019 sowie den Eichendorff-Literaturpreis und den Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster. Er lebt und arbeitet in Hamburg.
"Ein hochtalentierter, leidenschaftlicher Erzähler."

Jörg Magenau, taz

Saša Stanišić

© Katja Sämann

 
 

 

 

Saša Stanišic erhält den Förderpreis des Bremer Literaturpreises 2007

Der mit 6.000 Euro dotierte Förderpreis der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung geht an Saša Stanišic für seinen Roman "Wie der Soldat das Grammofon repariert".

Die Preisverleihung findet am Freitag, den 26. Januar 2007 um 12 Uhr im Bremer Rathaus statt.

Begeistert begründet die Jury ihre Entscheidung: "Mit Hochgeschwindigkeit und nicht enden wollendem Einfallsreichtum beschreibt der Autor die Nähe von Glück und Grauen in Bosnien, den Übergang vom Menschen - in Totentanz, von Freud - in Leidenstränen. In seinem Buch geht rasend eine Welt unter, doch Stanišic weiß diese Welt in einem jungen Lied zu bergen."

Der Literaturpreis der Stadt Bremen wird seit 1954 jährlich verliehen.
Die Auszeichnung wird an deutschsprachige Schriftsteller für ein Einzelwerk vergeben. Der Hauptpreis geht dieses Jahr an Felicitas Hoppe.

 
 

Titelübersicht

» Fallensteller
» Georg Horvath ist verstimmt
» HERKUNFT
» Vor dem Fest
» Vor dem Fest
» Wie der Soldat das Grammofon repariert

 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Saša Stanišić - Wie der Soldat das Grammofon repariert
Reinlesen

Luchterhand Literaturverlag

Saša Stanišić

Wie der Soldat das Grammofon repariert

Roman

ORIGINALAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-630-87242-1
€ 20.00 [D] | € 20.60 [A] | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2006

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

Luchterhand Literaturverlag

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Julia Lang

Tel: +49(89)4136-3188
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

DOWNLOAD

(2MB)

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors www.kuenstlicht.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de