Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Saša Stanišić

Saša Stanišić wurde 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Seine Erzählungen und Romane wurden in über 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Saša Stanišić erhielt u.a. den Preis der Leipziger Buchmesse für »Vor dem Fest« und zuletzt für »Herkunft« den Deutschen Buchpreis 2019 sowie den Eichendorff-Literaturpreis und den Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster. Er lebt und arbeitet in Hamburg.
"Ein hochtalentierter, leidenschaftlicher Erzähler."

Jörg Magenau, taz

Saša Stanišić

© Katja Sämann

 
 

 

 

Sasa Stanisic erhält den Förderpreis zum Heimito von Doderer-Literaturpreis

Der Preis wird seit 1996 anlässlich des 100. Geburtstages Heimito von Doderers vergeben, gestiftet wurde er von Dr. Henner Löffler. Seit 2002 wird der Hauptpreis zweijährig für ein hervorragendes Einzel- oder Gesamtwerk aus dem deutschen Sprachraum verliehen, der Förderpreis geht an ein erzählerisch starkes Erstlingswerk.

In der Begründung der Jury heißt es: "Der Autor, 1978 in Visegrad geboren, läßt in seinem Roman eine Kindheit und Jugend in Jugoslawien zwar mit aller Wärme und in ihrem burlesken Zauber auferstehen, läßt aber zugleich den Leser miterleben, wie in der fröhlichen vielgerühmten balkanischen Vitalität unter dem alten Regime auch schon der Kern unmenschlicher Zügellosigkeit und atemberaubend sinnloser Mordlust der jugoslawischen Bürgerkriege steckten, deren irre Unfasslichkeit dem Erzähler bei einer kurzen Rückkehr in seine Heimat so illusionslos deutlich wird, dass seinem Erzählen schließlich alles Komische abhanden kommt. Dieses Romandebüt ist ein temperamentvolles Versprechen weiterer ungewöhnlicher Bücher.“

Der Förderpreis ist mit 5000 Euro dotiert. Den Heimito von Doderer-Literaturpreis erhält Jenny Erpenbeck. Die Preisverleihung findet am 6. September im Wallraff-Richartz-Museum in Köln statt.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

Saša Stanišić - Wie der Soldat das Grammofon repariert
Reinlesen

Luchterhand Literaturverlag

Saša Stanišić

Wie der Soldat das Grammofon repariert

Roman

ORIGINALAUSGABE
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-630-87242-1
€ 20.00 [D] | € 20.60 [A] | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2006

 

Cover-Download

Buch-Info

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

Luchterhand Literaturverlag

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 

Veranstaltungen

Julia Lang

Tel: +49(89)4136-3188
Fax: +49(89)4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Offizielle Website des Autors www.kuenstlicht.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de