Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Rainer Maria Rilke

Rilke wurde 1875 als Sohn eines Prager Beamten geboren. Nach einer erzwungenen Militärerziehung begann er 1896 in Prag ein Studium der Kunst- und Literaturgeschichte, wechselte dann an die Universitäten von München und Berlin. 1901 heiratete er in Worpswede die Bildhauerin Clara Westhoff, löste die Ehe aber bereits 1902 wieder auf. In den darauffolgenden Jahren bereiste er Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloss er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es aber zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluss zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein kurzes Leben ganz seiner Kunst. Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen worden, wurde aber seiner kränklichen Konstitution wegen in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. 1926 starb Rilke nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux. Rainer Maria Rilke gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutsche Dichter der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts.
 

 

Lesungen & Events:

02.12.2019
Kai Magnus Sting - Tod unter Lametta 2

Kai Magnus Sting

Tod unter Lametta 2

der Hörverlag

 
Kai Magnus Sting - Tod unter Lametta

Kai Magnus Sting

Tod unter Lametta

der Hörverlag

 
Kai Magnus Sting - Tod unter Gurken

Kai Magnus Sting

Tod unter Gurken

der Hörverlag

 
Kai Magnus Sting - Tod unter Gurken 2

Kai Magnus Sting

Tod unter Gurken 2

der Hörverlag

 
Herman Bang,Ludwig Bechstein,Wilhelm Busch,Matthias Claudius,Paula Dehmel,Hoffmann von Fallersleben,Theodor Fontane,Brüder Grimm,Selma Lagerlöf,Hermann Löns,Joachim Ringelnatz,Rainer Maria Rilke,Ludwig Thoma - Morgen, Kinder, wird's was geben
 
Die Eiskönigin - 24 Geschichten zum Advent

Die Eiskönigin - 24 Geschichten zum Advent

der Hörverlag

 

Stadtbibliothek
Düsseldorfer Straße 5-7
47051 Duisburg


Weitere Informationen:
Mercator-Verlag OHG
Tel. 0203/34682521
info@mercator-verlag.de

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de