Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Philip Simon

Philip Simon ist ein in Berlin lebender integrationswilliger Niederländer, der im Humor seine heile Welt gefunden hat. Ende der Schonzeit ist sein zweites Soloprogramm. 2011 gewann er den Jurypreis des renommierten Prix Pantheon und den Publikumspreis des beliebten Kleinkunstfestival Wühlmäuse.
 

 

1-7 von 7 Titeln
 
 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de