Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Paul Berf

Paul Berf, geboren 1963 in Frechen bei Köln, lebt nach seinem Skandinavistikstudium als freier Übersetzer in Köln. Er übertrug u. a. Henning Mankell, Kjell Westö, Aris Fioretos und Selma Lagerlöf ins Deutsche. 2005 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet.
 

 

 

19.12.2019Pressemitteilung

 

Rüdiger Safranskis „Hölderlin – Komm! ins Offene, Freund!“ und Maja Lundes „Die Schneeschwester“ auf der hr2-Hörbuchbestenliste Januar 2020

Das Hörbuch Hölderlin – Komm! ins Offene, Freund! von Rüdiger Safranski, gelesen von Frank Arnold und erschienen bei Random House Audio, steht auf Platz 3 der hr2-Hörbuchbestenliste Januar 2020. Axel Milbergs Lesung von Maja Lundes einfühlsamer Geschichte Die Schneeschwester(Der Hörverlag) wird als besonderer Tipp von Regina und Jan-Uwe Rogge empfohlen.

» mehr Infos

 

13.05.2014Pressemitteilung

 

Auszeichnung für Übersetzer Paul Berf

Die Heinrich Maria Ledig-Rowohlt Stiftung zeichnet Paul Berf für seine Übertragung von Karl Ove Knausgårds Romanprojekt aus dem Norwegischen mit dem diesjährigen Jane Scatcherd-Preis aus.

» mehr Infos

 

15.09.2010Pressemitteilung

 

Håkan Bravinger, Ein unversöhnliches Herz

Stockholm 1913: Eine Frau zwischen zwei Männern, sexuelle Neurosen, hochexplosive Gefühle und die Anfänge der Psychoanalyse!

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de