Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Norbert Hummelt

Norbert Hummelt wurde 1962 in Neuss geboren und lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Für sein lyrisches Gesamtwerk wurde er 2018 mit dem Hölty-Preis für Lyrik geehrt. Zuvor hatte er u.a. den Rolf-Dieter-Brinkmann-Preis, den Mondseer Lyrikpreis sowie den Niederrheinischen Literaturpreis erhalten. Er übertrug T.S. Eliots Gedichtzyklen „Das öde Land“ und „Vier Quartette“ neu ins Deutsche und ist Herausgeber der Gedichte von W.B. Yeats. Bei Luchterhand erschienen zuletzt seine Gedichtbände „Pans Stunde“ und „Fegefeuer“.
Norbert Hummelt

© Laura Baginski

 
 

 

Lesungen & Events:

25.02.2020 19.00 Uhr
Norbert Hummelt - Sonnengesang
 

Link zur Voranmeldung


Katholische Akademie
Hannoversche Straße 5
10115 Berlin
information@katholische-akademie-berlin.de


Weitere Informationen:
Katholische Akademie
Tel. 030/283095116
information@katholische-akademie-berlin.de

05.03.2020 19.00 Uhr
Norbert Hummelt - Sonnengesang
 

Moderation: Liane Dirks


Stadtbibliothek
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln
sekretariat@stbib-koeln.de


Weitere Informationen:
Stadtbibliothek
Tel. 0221/221 23879
sekretariat@stbib-koeln.de

14.03.2020 20.00 Uhr
Norbert Hummelt - Sonnengesang
 

Lesereihe "niemerlang" mit Norbert Hummelt, Lea Schneider, Ana Luisa Amaral, N.N.


Möbelkooperative Süd
Richard-Lehmann-Str. 47a
04275 Leipzig

 
 
 

KONTAKT

Karsten Rösel

Tel: +49 (0)89 / 4136-3752
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Daniel DOUJENIS liest "die wintertraube", ein Gedicht von Norbert Hummelt youtube.com

Filmische Umsetzung von Norbert Hummelts Gedicht "Syrinx" youtube.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de