Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Marianne Gareis

Marianne Gareis wurde 1957 in Süddeutschland geboren. Sie studierte Lateinamerikanistik, Anglistik und Ethnologie an der Freien Universität Berlin und lebte anschließend mehrere Jahre in Portugal. Seit 1989 arbeitet sie als Übersetzerin, zunächst vor allem portugiesischer, seit einigen Jahren verstärkt brasilianischer Literatur. 2014 erhielt sie für ihre Übersetzung des brasilianischen Klassikers "Dom Casmurro" von Machado de Assis den renommierten Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW. Marianne Gareis lebt in Berlin.
 

 

 

18.06.2018Information

 

»Buch des Monats Juni 2018« der Darmstädter Jury & Platz 4 der SWR-Bestenliste Juli/August 2018

Joaquim Maria Machado de Assis »Das babylonische Wörterbuch« (Manesse Verlag)
• »Buch des Monats Juni 2018« der Darmstädter Jury
• Platz 4 der SWR-Bestenliste Juli/August 2018

» mehr Infos

 

20.05.2014Pressemitteilung

 

Der Doppelgänge - "Enemy" mit Jake Gyllenhaal ab 22. Mai in den deutschen Kino

...

» mehr Infos

 

15.04.2014Pressemitteilung

 

Straelener Übersetzerpreis 2014 für Marianne Gareis

Marianne Gareis erhält den Preis für die Übersetzung des Romans Dom Casmurro von Joaquim Maria Machado de Assis (Manesse Verlag, 2013)

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de