Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Lisa See

Lisa See, geboren in Paris, aufgewachsen in Los Angeles in Chinatown, entstammt einer chinesisch-amerikanischen Familie. Sie arbeitete dreizehn Jahre lang als Journalistin. Ihr erstes Buch »On Gold Mountain« (dt. »Auf dem Goldenen Berge«, 1997) war ein internationaler Bestseller und erhielt 1995 die »Notable Book«-Auszeichnung der New York Times. Als Kuratorin betreut sie mehrere große Ausstellungen, die sich mit interkulturellen Beziehungen zwischen Amerika und China beschäftigen. Im Jahr 2001 wurde sie von der Organisation Chinesisch-Amerikanischer Frauen als »National Woman of the Year« ausgezeichnet; im Herbst 2003 erhielt sie den »Chinese American Museum´s History Makers Award«. Vor vier Jahren hat sie mit ihrem Roman »Der Seidenfächer« einen Weltbestseller geschrieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Los Angeles.

 
Lesen Sie auch:
„Lisa See schreibt englisch und fühlt chinesisch.“

Margit Miosga, RBB

 

 

sortiert nach: Erscheinen Titel
 
Cover Autor Titel VERLAG AUSGABEART
Lisa See - Töchter aus Shanghai Lisa See Töchter aus Shanghai
C. Bertelsmann » eBook
Lisa See - Tochter des Glücks Lisa See Tochter des Glücks
C. Bertelsmann » eBook
1-2 von 2 Titeln
 
 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Official Website of Lisa See www.lisasee.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de