Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Justin Cronin

Justin Cronin stammt aus New England und studierte in Harvard. Er besuchte den berühmten Iowa Writers' Workshop und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Houston, Texas, wo er an der Rice University Englische Literatur unterrichtet. Er veröffentlichte zwei Romane, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Die Übersetzungsrechte an seiner Passage-Trilogie, die mit »Der Übergang« begann, wurden innerhalb kürzester Zeit in 23 Länder verkauft.

 
Lesen Sie auch:
Justin Cronin

© Julie Soefer

 
 

 

 

Das Finale der sensationell erfolgreichen Endzeit-Trilogie

Justin Cronin auf Lesereise vom 07.-11.11.2016

Die Spiegelstadt“ ist das Finale der großen Endzeit-Trilogie, die ihrem Autor Justin Cronin über Nacht zum internationalen Durchbruch verhalf. Band eins und zwei, „Der Übergang“ (2010) und „Die Zwölf“ (2012), standen mit über 350.000 verkauften Exemplaren im deutschsprachigen Raum monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste, „Die Spiegelstadt“, im Original „City of Mirrors“ (Juni 2016), landete sofort nach Erscheinen in den USA und Großbritannien auf Platz eins der Bestsellerlisten.

Lese- und Pressereise
Justin Cronin präsentiert „Die Spiegelstadt“
deutsche Lesung: Heio von Stetten
Moderation: Margarete von Schwarzkopf

07.11. Dortmund
08.11. Zürich
09.11. Braunschweig
10.11. Wickede (Ruhr)
11.11. München

Infos, Rezensionsexemplare und Terminvereinbarungen über Helga Mahmoud-Treimer



Schon vor Manuskriptabgabe des ersten Bandes sorgte der Rechtepoker um die Passage-Trilogie weltweit für Furore in der Buchbranche. Der Wirbel ließ ahnen, dass etwas Außergewöhnliches zu erwarten war: Justin Cronin, der bis dahin zwei preisgekrönte Romane veröffentlicht hatte und eher einem literarisch interessierten Publikum bekannt war, entfaltet in der Passage-Trilogie das vielschichtige Szenario einer Welt am Abgrund. Dabei vereint er Unterhaltung, Nervenkitzel und die Auseinandersetzung mit den großen Fragen des Lebens. Er spielt souverän mit den Genres, mischt Science Fiction, Horror, Road Novel, Spionage- und Entwicklungsroman.

Was zuerst spielerisch als Idee seiner damals achtjährigen Tochter Iris aufkeimte, die ihn bat, über ein Mädchen zu schreiben, das die Welt rettet, beschäftigte Justin Cronin über zehn Jahre und annähernd 3.000 Seiten hinweg – mit Amy als Hauptfigur, an deren Schicksal das der ganzen Menschheit hängt. In „Die Spiegelstadt“ schließt sich nun der Kreis: Die Zwölf, Träger des verheerenden Virus, sind besiegt, allmählich wagen die Überlebenden sich aus ihrer Zuflucht hervor. Doch in einer fernen Stadt lauert Zero, ein genialer Wissenschaftler, der einst das Virus entwickelte und nur von einem Verlangen getrieben wird: die Menschheit auszulöschen.

"Justin Cronins Trilogie ist einzigartig in ihrer erzählerischen Sogwirkung, ihrer überbordenden Vorstellungskraft und sprachlichen Ausdrucksstärke."
Stephen King

"Ein Meisterwerk. Cronin vollendet das wohl grandioseste post-apokalyptische Epos in unserer an Dystopien wahrlich nicht armen Zeit. Ein in jeder Hinsicht überwältigende Leistung."
The National Post

"Das hier ist das richtig große Buch, auf das wir alle gewartet haben. Ein großes letztes Gefecht mit allem, was dazu gehört, einer großen Überraschung – und einem furiosen Showdown."
NPR

 

Kurzvita

© Julie Soefer

Justin Cronin stammt aus New England, studierte in Harvard und lebt heute mit seiner Familie in Houston, wo er an der Rice University Englische Literatur unterrichtete, bis er sich ganz aufs Schreiben seiner Passage-Trilogie konzentrierte. Vor „Der Übergang“ verfasste er zwei Romane, die mehrfach mit angesehenen Literaturpreisen ausgezeichnet wurden, u.a. mit dem PEN/Hemingway Award. Seine Tochter Iris, die den Anstoß zu seinen Romanen mit dem Mädchen Amy als Protagonistin gab, ist längst flügge geworden und zu Hause ausgezogen. Justin Cronin träumt derweil davon, als Pianist in einem Jazzquartett zu spielen.

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

Claudia Hanssen

Tel: +49 (0)89 / 4136-3569
Fax: +49 (0)89 / 4136-3723

 
 

MEHR ZUM THEMA

Fürchte den Trailer ....! Die Website zur Justin Cronins Endzeit-Trilogie mit vielen Infos zu Band 1 und 2 www.justin-cronin.de

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de