Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Jürgen Todenhöfer

Jürgen Todenhöfer, geboren 1940, war bis 2008 Manager eines europäischen Medienunternehmens, davor 18 Jahre lang Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Unionsparteien für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Er schrieb die Bestseller "Wer weint schon um Abdul und Tanaya?", "Andy und Marwa – zwei Kinder und der Krieg", "Warum tötest du, Zaid?" und "Teile dein Glück". Mit seinen Buchhonoraren hat er u.a. ein Kinderheim in Afghanistan und ein Kinderkrankenhaus im Kongo gebaut sowie ein israelisch-palästinensisches Versöhnungsprojekt finanziert.
Jürgen Todenhöfer

© Julia Leeb

 
 

 

 

03.09.2015Pressemitteilung

 

Unsere Autoren auf der Frankfurter Buchmesse 2015: C. Bertelsmann und carl's books

Sie finden uns in Halle 3, Stand E20

» mehr Infos

 

15.04.2015Pressemitteilung

 

„Inside IS“ – Das neue Buch von Jürgen Todenhöfer ist Stern Titelgeschichte

» mehr Infos

 

21.02.2008Pressemitteilung

 

Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2008

NOAH SOW ---- "DEUTSCHLAND SCHWARZ WEISS"
Donnerstag, 13. März
Freitag 14. März

HOLGER SIEMANN ---- "KARLAS VERSUCH DIE WELT ZU VERBESSERN
Freitag, 14. März


JÜRGEN TODENHÖFER ---"WARUM TÖTEST DU, ZAID?"
Samstag, 15. März

» mehr Infos

 

18.01.2005Pressemitteilung

 

Andy und Marwa - zwei Kinder und der Krieg

"Das Leben eines Kindes ist mehr wert als der Kriegsruhm aller Staatschefs der Welt zusammen."

»Andy und Marwa – zwei Kinder und der Krieg« ist ein Buch über den Irakkrieg, erzählt aus der Sicht der Opfer. Einer Sicht, die die Mächtigen dieser Welt nicht kennen oder nicht kennen wollen. Die Einzelschicksale mögen unterschiedlich sein, doch die Leben von Andy und Marwa stehen stellvertretend für alle Opfer einer machtbestimmten Politik, in der das Leben des Einzelnen nicht viel zählt.

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de