Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

John Burnside

John Burnside, geboren 1955 in Schottland, ist einer der profiliertesten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Der Lyriker und Romancier wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Corine-Belletristikpreis des ZEIT-Verlags, dem Petrarca-Preis und dem Spycher-Literaturpreis. Sein Prosawerk erscheint auf Deutsch seit vielen Jahren im Knaus und im Penguin Verlag, für den er zuletzt auch die Lyrikanthologie »Natur!« komponierte.
"Burnside ist ein bemerkenswerter Autor."

A. L. Kennedy

John Burnside

© Olivier Roller/Divergence/StudioX

 
 

 

 

25.08.2011Pressemitteilung

 

John Burnside erhält CORINE Belletristikpreis des ZEIT-Verlages 2011 für „Lügen über meinen Vater“ (KNAUS)

John Burnside ist außerdem nominiert für den „Preis der SWR-Bestenliste 2011“ – der Preisträger wird am kommenden Samstag, 27.8. in der „SWR Literaturnacht“ in Mainz bekannt gegeben.

» mehr Infos

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

John Burnside erhält den Petrarca-Preis 2011 Alles über den Petrarca-Preis

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de