Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Hera Lind

Hera Lind studierte Germanistik, Musik und Theologie und war Sängerin, bevor sie mit ihren zahlreichen Romanen sensationellen Erfolg hatte. Mit den Tatsachenromanen wie »Hinter den Türen«, »Die Frau, die frei sein wollte« und »Über alle Grenzen« eroberte sie erneut die SPIEGEL-Bestsellerliste und machte dieses Genre zu ihrem Markenzeichen. Hera Lind lebt mit ihrer Familie in Salzburg.

 
Lesen Sie auch:
"Jeder kennt sie, wohl jede Frau in Deutschland hat eines ihrer Bücher gelesen."

Bild am Sonntag

Hera Lind

© Tina Graf

 
 

 

 

Hera Lind frühstückt kommenden Dienstag, 11.8. im ZDF

In der Morgensendung "Volle Kanne" stellt sie ihren aktuellen Roman "Eine Handvoll Heldinnen" vor

"Jeder kennt sie, wohl jede Frau in Deutschland hat eines ihrer Bücher gelesen", so die Bild am Sonntag über Hera Lind. Das Markenzeichen der Wahlsalzburgerin sind ihre Lebenserfahrung und ihr Humor. Das spiegelt sich auch in ihren Romanen wieder. Als die "Grand Dame der Unterhaltungsliteratur“ kündigte sie kürzlich HR1 Talk an. Stets sind die Auftritte der Bestsellerautorin eine One-Woman-Show mit Lach-Garantie.

In ihrem neuen Roman beweist Hera Lind, dass Frauenfreundschaften mehr wiegen als jeder Macho dieser Welt! Ausgerechnet eine übergewichtige Nachtclubbesitzerin öffnet Katja Richter an ihrem zwanzigsten Hochzeitstag die Augen: Bei Göttergatte Albert ist außer einem Riesenego nicht viel los. Katja möchte ihrer Tochter ein intaktes Elternhaus bieten, doch Juli beschert ihr kurz vorm Abi ein Enkelkind. Und zwar von einem blinden Jazzpianisten namens Jonas. Als dieser sich auf den Jakobsweg begibt, um seine Selbstständigkeit zu beweisen, und Juli ihm mitsamt Baby Mia Hals über Kopf folgt, kann Katja schlecht weiter Alberts Hemden bügeln. Zum Glück hält das Schicksal eine Handvoll Heldinnen bereit, die sie bei einer mutigen Entscheidung unterstützen.

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

MEHR ZUM THEMA

Zur Webseite von Hera Lind www.heralind.com

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de