Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Helene Tursten

Helene Tursten, geboren 1954 in Göteborg, arbeitet als Zahnärztin, ehe sie sich ganz auf das Schreiben von Kriminalromanen konzentrierte. Ihre Serie um die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss hat nicht nur viele Fans, sondern wurde auch erfolgreich verfilmt. "Sandgrab" ist der zweite Fall für die junge Polizistin Embla Nyström. Helene Tursten lebt in Sunne/Värmland und ist verheiratet mit einem Ex-Polizisten.
„Helene Tursten macht süchtig.“

ZDF

Helene Tursten

© Anna-Lena Ahlström

 
 

 

 

Die Tote im Keller

Der neue Roman von Helene Tursten

Kriminalinspektorin Irene Huss hat einen neuen Fall. In einem alten Göteborger Erdkeller wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Offensichtlich wurde es über längere Zeit ge-fangen gehalten, missbraucht und schließlich brutal ermordet. Auffällig ist, dass niemand die Tote zu vermissen scheint. Die Ermittlungen führen Irenen Huss in das Rotlichtmillieu; dort kommt sie mit der Hilfe einer Kollegin vom Dezernat für Menschenhandel, dem Kopf eines internationalen Mädchenhändlerrings auf die Spur. Die Fährte reicht bis nach Teneriffa und offenbart immer mehr Hintergründe dieses schmutzigen Geschäfts. Auf der Suche nach dem Täter bringt Irene sich schließlich selbst in höchste Gefahr.
Helene Tursten recherchiert die Themen ihrer Romane immer im engen Kontakt mit der Polizei, und stolpert dabei über brutale aber alltäglich Dinge, die nach und nach zu Bildern in ihrem Kopf, zu Kapiteln und letztendlich zum vollendeten Buch führen. Von Authentizität ist nicht nur der Plot ihrer Geschichten geprägt, sondern auch die Individualität ihrer Protagonisten. Irene Huss ist eine Frau zum identifizieren, die mitten im Leben steht. Das und Helene Turstens Talent zu schreiben und packende Spannung zu kreieren ist das Erfolgsrezept, das sich auszahlt. Eine Million verkaufte Exemplare sprechen für sich. Demnächst wird die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss in einer sechsteiligen Serie in der ARD zu sehen sein.



btb Verlag Presseabteilung
Britta Puce
Tel. (089) 4136 – 35 64
Fax (089) 4136 – 37 23
britta.puce@btb-verlag.de

Helene Tursten
Die Tote im Keller
A.d. Schwedischen von Lotta Rüegger und Holger Wolandt
320 Seiten; € 19,95 (D)
ET: 03.12.2007


Weitere Informationen zu diesem Buch
und unseren Programmen finden Sie im Internet unter: www.btb-verlag.de/presse

Bestellformular

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de