Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Helene Tursten

Helene Tursten, geboren 1954 in Göteborg, arbeitet als Zahnärztin, ehe sie sich ganz auf das Schreiben von Kriminalromanen konzentrierte. Ihre Serie um die Göteborger Kriminalinspektorin Irene Huss hat nicht nur viele Fans, sondern wurde auch erfolgreich verfilmt. "Sandgrab" ist der zweite Fall für die junge Polizistin Embla Nyström. Helene Tursten lebt in Sunne/Värmland und ist verheiratet mit einem Ex-Polizisten.
„Helene Tursten macht süchtig.“

ZDF

Helene Tursten

© Anna-Lena Ahlström

 
 

 

 

Irene Huss ermittelt weiter: Am Freitag, 25. Mai um 21.45 Uhr in "Teufelskreis" (ARD/Das Erste)

© Ola Kjelbye

Nachdem die Romane "Der im Dunkeln wacht", "Die Tote im Keller" und "Das Brandhaus" von Helene Tursten bereits erfolgreich in einer zweiter Staffel von Irene Huss, Kripo Göteborg im Ersten ausgestrahlt wurden, dürfen sich Fans der Serie am Freitag auf "Teufelskreis" freuen. Besonders interessant: Teufelskreis liegt noch nicht als Romanvorlage vor, da Helene Tursten für Produktionsfirma zuerst das Drehbuch geschrieben hat. Wir dürfen also gespannt sein, was und diesmal erwartet.
Worum es in "Teufelskreis" geht, kann hier auf der Homepage DasErste.de nachgelesen werden.

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de