Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger, 1929 in Kaufbeuren geboren, zählt zu den renommiertesten Schriftstellern der deutschen Literatur seit 1945. Neben seinen vielen Büchern für Erwachsene hat der Vater zweier Töchter auch immer wieder Texte für Kinder und Jugendliche veröffentlicht: Seine 1961 herausgegebene Kinderreim-Sammlung "Allerleirauh" findet bis heute große Beachtung. Seine Einführung in die Mathematik "Der Zahlenteufel" aus dem Jahr 1997 wurde mit dem „LUCHS“ ausgezeichnet und von Focus und DeutschlandRadio zu einem der „7 besten Bücher für junge Leser“ gewählt. Zu seinen aktuellsten Werken zählen "Nomaden im Regal" (2003), "Dialoge zwischen Unsterblichen, Lebendigen und Toten. Natürliche Gedichte." (2004), "Schreckens Männer" (2006) und "Tumult" (2014). Hans Magnus Enzensberger lebt heute in München.
 

 

 

„Oktober-Fest“ im Hörverlag: Drei Platzierungen auf der hr2-Hörbuchbestenliste

Kaum ist ein Monat vergangen, versammeln sich erneut drei Hörverlagstitel auf der hr2-Hörbuchbestenliste. Diesmal führen die Titel auch über die deutschen Sprachgrenzen hinaus, in englischsprachige Gefilde und nach Frankreich.

Auf Platz 1 rangiert ein Nobelpreisträger, den sowohl die Briten als auch die Amerikaner für sich beanspruchen: T. S. Eliot. In seinen Poems – The Waste Land und weitere Gedichte deklamiert er eindrucksvoll seine wichtigsten epochalen Gedichte. Die Jury dazu:

Mit melodischer Stimme führt uns der Literaturnobelpreisträger von 1948 durch sein Werk. Auf der zweiten CD hören wir die Übersetzungen – gelesen von Schauspielern, aber auch von Hans Magnus Enzensberger, der Verse von T. S. Eliot übersetzte. Ein großes Geschenk für Lyrikliebhaber.

Auf Platz 2 folgt Peter Weiss, Abschied von den Eltern, eine mutige psychoanalytische Innenschau und Selbstbefreiung, interpretiert von Robert Stadlober. Aus der Jurybegründung:

„…Aus der exzellenten Prosa machte Regisseur Karl Bruckmaier mit Sprecher und Musik ein besonderes Hörerlebnis: Er bannt den Leser in die erzählte Welt und hält gleichzeitig Distanz zum Erzähler. So gewinnt die autobiographische Erzählung an besonderer Intensität und Frische."

Platz 4 nimmt Leben heißt Handeln – Begegnungen mit Albert Camus ein. Dieses Feature spannt den Bogen vom politisch engagierten über den philosophischen bis hin zum Natur-liebenden Nobelpreisträger, dessen 100. Geburtstag am 7. November ansteht. Die Jury meint hierzu:

Camus, [… ]der den Begriff des absurden Menschen prägte, ist im Originalton zu hören. Dazu werden Ausschnitte seiner wichtigsten Werke von verschiedenen Schauspielern vorgetragen. Eine stimmige Zusammenstellung, klug von hr-Redakteur Ruthard Stäblein kommentiert.

Für die hr2-Hörbuchbestenliste werden einmal pro Monat von 21 renommierten Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz herausragende Neuerscheinungen des Hörbuchmarktes ausgezeichnet.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

T.S. Eliot - Poems
Reinlesen

der Hörverlag

T.S. Eliot

Poems

The Waste Land und weitere Gedichte

2 Audio-CDs
ISBN: 978-3-8445-1201-4
€ 19.99 [D] * | € 20.60 [A] * | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2013

 

Cover-Download

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de