Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Hans Magnus Enzensberger

Hans Magnus Enzensberger, 1929 in Kaufbeuren geboren, zählt zu den renommiertesten Schriftstellern der deutschen Literatur seit 1945. Neben seinen vielen Büchern für Erwachsene hat der Vater zweier Töchter auch immer wieder Texte für Kinder und Jugendliche veröffentlicht: Seine 1961 herausgegebene Kinderreim-Sammlung "Allerleirauh" findet bis heute große Beachtung. Seine Einführung in die Mathematik "Der Zahlenteufel" aus dem Jahr 1997 wurde mit dem „LUCHS“ ausgezeichnet und von Focus und DeutschlandRadio zu einem der „7 besten Bücher für junge Leser“ gewählt. Zu seinen aktuellsten Werken zählen "Nomaden im Regal" (2003), "Dialoge zwischen Unsterblichen, Lebendigen und Toten. Natürliche Gedichte." (2004), "Schreckens Männer" (2006) und "Tumult" (2014). Hans Magnus Enzensberger lebt heute in München.
 

 

 

Zum 125. Geburtstag von Literaturnobelpreisträger T. S. Eliot am 26. September


Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der literarischen Moderne: Lyriker, Dramatiker und Literaturnobelpreisträger T. S. Eliot.

Am 26. September 1888 als Thomas Stearns Eliot in St. Louis, Missouri geboren, studierte Eliot in Harvard, an der Sorbonne und in Oxford, bevor er sich bereits 1914 ganz in England niederließ. 1927 wurde er schließlich britischer Staatsbürger. Aus diesem Grund können ihn sowohl England wie auch die USA zu einem ihrer größten Dichter des 20. Jahrhunderts zählen.

Neben Lehrtätigkeiten arbeitete Eliot auch als Bankangestellter, als Literaturkritiker, später als Herausgeber des 'Criterion' und Präsident der Londoner Bibliothek. Berühmt aber wurde er für seine Gedichte, allen voran für das fünfteilige, in freien reimlosen Rhythmen verfasste The Waste Land (dt. Das öde Land) aus dem Jahr 1922.

Warum er damit zum Wegbereiter der modernen Lyrik aufstieg, wird deutlich, wenn man der im Hörverlag erschienenen O-Ton Edition Poems lauscht. Denn T. S. Eliot selbst zu hören, wie er seine Gedichte moduliert, deklamiert und nahezu musikalisch rezitiert, ist Verführungskunst par excellence. So atmet „Das öde Land“, so visualisieren sich „Die hohlen Männer“ und die Worte des Nobelpreisträgers schwingen, leben und nehmen Kontur an.

Neben dem Autor selbst geben sich zum 125. Geburtstag auch renommierte deutschsprachige Interpreten – von Hans Magnus Enzensberger über Stefan Hunstein und Gert Heidenreich bis zu Hanns Zischler – die Ehre, Eliots Dichtkunst kraftvoll auszuleuchten.

 
 

TITEL ZUR PRESSEMITTEILUNG:

T.S. Eliot - Poems
Reinlesen

der Hörverlag

T.S. Eliot

Poems

The Waste Land und weitere Gedichte

2 Audio-CDs
ISBN: 978-3-8445-1201-4
€ 19.99 [D] * | € 20.60 [A] * | CHF 28.90* (empf. VK-Preis)empfohlener Verkaufspreis

Erscheinungstermin:
August 2013

 

Cover-Download

Kontakt

 

» Weitere Pressemitteilungen zum Autor

 
 
 

KONTAKT

der Hörverlag

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 

Veranstaltungen

Heike Völker-Sieber

Tel: +49(89)4136-2832

 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de