Random House
VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE

PRESSE AUTORENINFOS/DOWNLOADS

 

Gisbert Haefs

Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, lebt und schreibt in Bonn. Als Übersetzer und Herausgeber ist er unter anderem für die neuen Werkausgaben von Ambrose Bierce, Rudyard Kipling, Jorge Luis Borges und zuletzt Bob Dylan zuständig. Zu schriftstellerischem Ruhm gelangte er nicht nur durch seine Kriminalromane, sondern auch durch seine farbenprächtigen historischen Werke Hannibal, Alexander und Troja. Im Heyne Verlag erschienen zuletzt Caesar, Die Mörder von Karthago und Die Dirnen von Karthago.

 
Lesen Sie auch:
"Haefs' Antike ist kein glatter Marmor, sie lebt, frisst, grölt, lacht, liebt und verreckt."

Frankfurter Rundschau

Gisbert Haefs

© MEYER ORGINALS

 
 

 

 

20.10.2011Pressemitteilung

 

Das Labyrinth von Ragusa

In seinem neuen historischen Roman „Das Labyrinth von Ragusa“ lässt Gisbert Haefs den Protagonisten aus dem Vorgängertitel „Die Rache des Kaisers“ wieder gefährliche Abenteuer im aufgewühlten Europa des 16. Jahrhunderts bestehen.

» mehr Infos

 

26.03.2010Information

 

Unsere Autoren auf der Buchmesse in Leipzig

Zur Buchmesse in Leipzig stürmten über 150.000 Besucher das Messegelände und besuchten zahlreiche Lesungen an den verschiedensten Orten der Stadt. Auch unsere Autoren von Goldmann, Manhattan und Page & Turner blicken auf vier interessante und lebhafte Tage in Leipzig zurück.

» mehr Infos

 

15.02.2010Information

 

Unsere Autoren auf der Leipziger Buchmesse 2010

Die Frühjahrsbuchmesse in Leipzig macht ihrem Namen als Autorenmesse auch in diesem Jahr wieder alle Ehre. Informieren Sie sich jetzt, wer wo liest und wer für Interviews zur Verfügung steht. Auf der Messe selber treffen Sie uns in Halle 3, Stand C100 / C 103

» mehr Infos

 
 
 
 

Weiter zu www.randomhouse.de